Wie alt werden Hausgeckos?

3 Antworten

Der Antwort meines Vorredners muss ich leider komplett widersprechen. Ich habe vor 15 Jahren 1 einen Hausgecko in Spanien gefangen und der hatte schon ca7 cm Größe, was wohl auf 2 Jahre schließen lassen kann. Das Tier ist immernoch hier im Terrarium und erfreut sich bester Gesundheit. Einmal ist er abgehauen und ich dachte er wär durchs Fenster weg. Darum hab ich zwei aus der Zoohandlung gekauft. Nach einer Woch hab ich meinen hintern Wohnzimmerschrank gefunden und zu den anderen beiden gesetzt. Erst war ern bisschen stinkig, aber schon am zweiten Tag hockten die alle zusammen. So isses in Spanien auch gewesen. Da saßen die alle friedlich nebeneinander an der Wand. Die Tiere sind nicht wirklich aggressiv untereinander, genauso wenig, wie in Sachbüchern steht, dass die nicht ausm Wassernapf trinken können, sondern mit nem Bestäuber angesprüht werden müssen. Miner kriegst schon seit 15 Jahren auffe Reihe. Hoffe ich konnte helfen.

Der Hausgecko Der Haus oder Mauergecko (Tarentola mauritanica) wie er noch genannt wird kommt aus dem Mittelmeer Raum und bewohnt Steinige Gebiete und Felswände. Die recht kleinen ca 5 cm großen Tiere werden bis 12 Jahre alt, wobei die Geschlechtsreife erst mit 3 Jahren eintritt. Das Terrarium braucht nicht sehr breit aber dafür hoch sein, da es Klettertiere sind Es ist ratsam diese Tiere einzeln zu halten da sie sehr aggressiv sind. Die Terrarium Einlage sollte aus Erd/ Sand Gemisch bestehen und gut feucht gehalten werden. Der Vorteil an den Tieren ist , das man sie Frei in der Wohnung halten "könnte" da sie kein Großes Revier haben. Allerdings würde es Schwierigkeiten mit der Bodenbeschaffenheit, bzw. Luftfeuchtigkeit geben :-) Als Nahrung zählen alle insekten,larven und spinnen

Sehr Sehr schöne herausgeschrieben Antwort aus dem Link! Danke trotzdem hilfreich!

0

Was möchtest Du wissen?