Wie alt sollte eine Katze sein die ich kaufe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ne katze unter 3 monate holst du nicht von der mutter. das ist viel zu früh, die muss erst fertig erzogen werden

so gut wie jede katze die du gut behandelst mag dich. da kannst du auch ne 20jährige aufnehmen, wenn du nett zu ihr bist ist sie nett zu dir

das vertrauen und die zuneigung einer katze zu erarbeiten ist nur schwer wenn sie wild aufwuchs oder misshandelt wurde. wobei auchd as eig immer geht, meiner erfahrung nach, aber es dauert halt seine zeit

kleine katzen bitte niemals allein. katzenkinder brauchen dringend andere katzen um sich damit sie sich gut entwickeln. ohne freigang sowieso keine einzelne katze, es sei denn die katze selbst hat entschieden dass sie keine anderen katzen um sich will. denn nur dann ist einzelhaltung artgerecht

Katzenwelpen sollten 12 Wochen bei der Mutter bleiben, danach kann man sie abgeben. In diesen 12 Wochen lernen sie ne Menge, z.B. wie man das Klo benutzt, Die Nahrung ist vollständig umgestellt auf Fleisch, das Immunsystem ist annähernd aufgebaut.

Viele geben die Katzen mit 8 Wochen ab, das ist die gesetzliche Mindestvorgabe, ist aber zu früh. Also bitte nur 12-Wochen oder älter nehmen.

8-10 wochen in etwa

Aber manche Katzen schließen sich nie recht eng an einen Menschen an.

kauf dir einen Hund, der liebt dich egal wie alt er ist und er ist auch keine treulose Tomate, die dann nach ein paar Wochen wegrennt, wenn irgenwo ne Omi anfängt sie zu füttern

AirSnipe 07.06.2014, 15:10

Machen Katzen auch nicht, wenn du sie ordentlich behandelst und versorgst ;)

1
Bumblebee12 07.06.2014, 15:24
@AirSnipe

ich hatte nie eine katze, aber bei freunden ist das schonmal passiert und die haben eigentlich sehr gut für ihre katzen gesorgt. ich selber bin mehr der hundefreund

0

Was möchtest Du wissen?