Wie alt sollte das Kaninchen sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

ach, noch eine Frage von Dir XD

Schön das Du Deinem Kaninchen einen Artgenossen holen willst! Super!! :)

Zu einem kastrierten Männchen kannst Du ein Weibchen oder ein kastriertes Männchen vergesellschaften!
Ein unkastriertes Männchen geht nicht, die würden sich nur bekämpfen bzw das unkastrierte Dein kastriertes. Das sich 2 Männchen nicht verstehen ist nicht korrekt: sind beide Männchen kastriert und werden vergesellschaftet, dann verstehen sich Männchen sogar sehr gut miteinander! :D

Wichtig ist, dass das neue Tier in etwa gleich alt ist (+/- 2 Jahre) und die die beiden (Stichwort:) vergesellschaftest! Ist das Partnertier zu jung, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß das die beiden nichts, oder zumindest nicht viel, miteinander anfangen können. Und wenn es ein sehr junges Weibchen wäre, dann würde sie das Männchen nur stressen. Daher gleich alt ;)

Hier eine kurze Anleitung wie eine VG geht:

01.) Einen geruchsneutralen Ort zur Verfügung stellen; dieser darf keine Gerüche von einem der Kaninchen haben; also noch von keinem betreten worden sein bzw kein Revier von irgendwem sein. Das ist ganz wichtig!
Wenn man das bisherige Gehege nehmen möchte, dann muss man den Ort an dem sie aufeinander treffen sollen mehr als gründlich reinigen!

02.) Dann stellt man viele Verstecke mit mind. 2 Ein/Ausgängen an den Ort der VG (zB. unbedruckte Pappkartons) und Futter/ Wasser ...

Am besten je Kaninchen ein Haus, das nach dem jeweiligen Kaninchen riecht.

03.) Dann setzt man die Kaninchen gleichzeitig da rein, am besten direkt in den jeweiligen Unterschlupf, damit sie sich sicherer fühlen, und entfernt sich...

Die Tiere werden sich dann bekämpfen. Das heißt jagen, anknurren, berammeln, zwicken und "Fell fliegen". Das sieht zwar schlimm aus, ist aber normal! XD
Das kann einige Stunden dauern und man darf da nicht zwischen gehen, nur wenn Blut fließt!
Bis sich die Kaninchen perfekt verstehen können Tage und Wochen vergehen...

Viele Grüße und viel Erfolg bei der Suche! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi du,

am günstigsten ist es immer, ein Kaninchen im gleichen Alter zu finden. Meist klappt das aber nicht ganz so gut. Ich würde daher von 9 Jahren ausgehen und dann sagt man +/- 3 Jahre.

Kaninchen mit 6-7 Jahren finden sich oft recht gut über Vermittlungsseiten im Netz, da leider oft ein Partner verstirbt und dann der andere einen geeigneten Freund braucht.

Vom Geschlecht her hast du es mit deinem Kaninchen zum Glück einfach. Sowohl Zibben als auch andere kastrierte Rammler kannst du mit in die Option beziehen.

Auf den von mir verlinkten Seiten bei deiner letzten Seite wird gut erklärt, wie man vergesellschaftet, bitte schau dir das intensiv an.

Und nimm bitte nicht vor lauter Elan ein Jungtier aus dem Handel. Das wird schlecht funktionieren. Ältere Erwachsene sind von den nervigen Kleinkindern sonst schnell mal genervt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte so ca. gleich alt sein, würde ich sagen. Wenn der Rammler eh kastriert ist, dann lieber eine Häsin. Zwei Rammler verstehen sich nicht immer miteinander und führen dann mehr oder weniger nen "Konkurrenzkampf" oder besteigen sich auch gegenseitig, keine Ahnung warum.

So wurde mir das mal erklärt, weil sich meine männlichen Kaninchen nicht wirklich leiden konnten. Die haben sich ständig gejagt und gezofft. Ist aber natürlich nicht bei allen der Fall. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janaaanad
29.10.2015, 19:26

Danke , für deine Antwort . Ich habe allerdings Angst dass die Häsin sehr dominant ist und höher sein möchte als er . Unser Rammler würde so eine Art von Kampf nicht gut bis gar nicht überleben . Deswegen ist dir Suche schwer.

0
Kommentar von monara1988
30.10.2015, 14:30
Sollte so ca. gleich alt sein, würde ich sagen. 

Jap :)

wenn der Rammler eh kastriert ist, dann lieber 
eine Häsin.

Muss dennoch nicht sein. Und auch wenn ein Mänchen mit einem Männchen vergesellschaftet werden soll, müssen die Männchen alle kastriert sein!^^

Zwei Rammler verstehen sich nicht immer 
miteinander

Doch eigentlich schon. Sind alle Männchen kastriert (besser sogar frühkastriert) und vergesellschaftet man die Kaninchen miteinander, (und setzt sie nicht einfach zusammen) dann verstehen sich die meisten Männchen miteinander! :D
Vorrausgesetzt natürlich sie leben artgerecht! Denn nicht artgerecht gehaltene Kaninchen sind meist aggressiv und/ oder verhaltensgestört und somit ist eine VG eher schwierig wenn nicht  gar unmöglich!

und führen dann mehr oder weniger nen 
"Konkurrenzkampf" oder besteigen sich auch
gegenseitig, keine Ahnung warum.

Das ist vollkommen normal: egal ob beim Weibchen oder Männchen!! XD

Das liegt daran das Kaninchen Rudeltiere sind die dementsprechend immer einen Rudelführer brauchen!
Treffen fremde Kaninchen aufeinander, wird dieser Rudelführerposten direkt ausgekämpft: Mit jagen, anknurren, zwicken, beramelln und "Fell fliegen"; das ist normal!!! Und es dauert manchmal Stunde, Tage oder Wochen bis sich die Kaninchen verstehen! So lange kein Blut fließt ist alles völlig normal.... ;)

weil sich meine männlichen Kaninchen nicht 
wirklich leiden konnten. Die haben sich ständig
gejagt und gezofft.

Dann hattest Du wohl einen der oben genannten Fehler gemacht: nicht- oder nur eines war kastriert, nicht vergesellschaftet und/ oder sie wurden nicht artgerecht gehalten und waren aufgrund dessen aggressiver und/ oder verhaltensgestört.
Oder Du hast das kämpfen der 2 schlichtweg falsch interpretiet... XD

Ich hoffe Du hast Deine Männchen nicht in Einzelhaltung oder Käfig-an-Käfig-haltung gequält?! :(

Hier findest Du alles Wissenswerte über Kaninchen:

  • diebrain.de/k-index.html
  • kaninchenwiese.de
  • sweetrabbits.de

Viele Grüße

1

Da geht nur eine Häsin, wenn man denn überhaupt in dem Alter noch einen Versuch zur Vergesellschaftung unternehmen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monara1988
30.10.2015, 14:08

Dies ist eine komplett schlechte, da völlig falsche Antwort!

Ohne Wissen zum Thema, doch bitte nicht Antworten...

1

Was möchtest Du wissen?