Wie alt muss man sein um seinen Hausarzt selber auswählen zu können. Meine Tochter ist 18 und kommt mit unseren Arzt nicht klar. Kann sie selber suchen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Soweit ich weiß darf man ab 14 den Arzt selber aussuchen und auch alleine hingehen, Termin ausmachen etc. Da darf sie das mit 18 erst recht. Es ist auch besser für ihre Gesundheit wenn sie sich einen Arzt sucht mit der/dem sie sich auch versteht. Da geht sie dann nämlich eher hin wenn was los ist und nicht wenn es nicht anders geht.   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 18 ist sie volljährig und kann rechtlich alles selber entscheiden. Hausarzt kann man auch jünger schon wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 18 ist sie erwachsen und kann ihren Arzt selbst wählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 18 Jahren ist man voll geschäftsfähig und kann den Arzt der eigenen Wahl bestimmen. Wenn der bisherige nicht mehr das Vertrauen geniesst, dann sucht man sich eben einen anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da man in Deutschland freie Arztwahl hat, jederzeit. Oder besser gesagt jedes neues Quartal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im endefekt wenn die Eltern zustimmen schon mit 2 Jahren weil was macht ein Kind wenn es Umzieht und nicht den Arzt wechseln kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da fragst Du noch? Mit 18 ist man volljährig und kann alle Entscheidungen selbst treffen (wenn keine gerichtlich festgestellten Einschränkungen bestehen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man ab 14 Jahren schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein. muss sie warten bis sie 50 is und außerdem bestimmt der arzt. :P

hallo? freie arztwahl schon ewigkeiten und da muss man mitnichten bis 18 warten. ja wo leben wir denn? empfinde ich als aus einer anderen zeit diese frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Markus1804
04.01.2016, 07:52

Also manchmal..... da fragt man sich echt ob die Leute einen nur veräppeln wollen.... ;-)

0
Kommentar von ClausKamperhoff
04.01.2016, 07:54

Aus einer anderen Zeit ? Ich habe es selber schon erlebt, das man bei der Anmeldung, von der Sprechstundenhilfe mit dem Kommentar : "wir nehmen keine Patienten mehr auf", abgewimmelt wird.

0

Was möchtest Du wissen?