Wie alt muss man sein um einen Motorroller (max. 45km/h) fahren zu dürfen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

15 Jahre
Mofaprüfbescheinigung
Mofas und Mopeds bis zu 50 ccm und maximal 25 km/H

16 Jahre
Führerscheinklasse AM
Mopeds bis zu 50 ccm und maximal 45 km/H

16 Jahre
Führerscheinklasse A1
Kleinkrafträder bis zu 125 ccm

17 Jahre Führerscheinklasse BF17
Autos mit eingetragener Begleitung
Führerscheinklasse AM ist enthalten

18 Jahre
Führerscheinklasse B
Autos ohne Begleitung
Führerscheinklasse AM ist enthalten

18 Jahre
Führerscheinklasse A2
Motorräder bis zu 35 kw

24 Jahre (Direkteinstieg) oder 20 Jahre (mindestens 2 Jahre Besitz der Klasse A2
Führerscheinklasse A
Alle Motorräder

Mache besser A1
Du kannst später mit der praktischen Prüfung ohne Theoriestunden auf A2 upgraden.
Die Probezeit beginnt mit Ausstellung vom Führerschein, so dass man mit frühestens 18 schon durch sein kann.

http://www.tuev-sued.de/fuehrerschein_pruefung/fuehrerscheinklassen

Hallo, du kannst mit 14 1/2 Jahren beginnen eine Mofa-Prüfbescheinigung zu machen. Die bekommste dann zu deinem 15.Geburtstag ausgehändigt. Damit darfst du aber nur Mofa mit einer Geschwindigkeit von 25 km/h fahren.

Mit 15 1/2 Jahren kannst du damit beginnen den Führerschein der Klasse AM zu machen. Diesen bekommst du dann an deinem 16. Geburtstag ausgehändigt. Damit darfst du dann Roller bis 45 km/h und max.50 ccm fahren.

Alles klar? :-)

Hallo,

in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gibt es ein Pilotprojekt.

Dort darfst die Fahrerlaubnis Klasse AM bereits mit 15 Jahren machen (und mit 14 1/2 anfangen).

Info mal für den Fall, dass du aus einem dieser drei Bundesländern bist.

Viele Grüße

Michael 

Was möchtest Du wissen?