Wie alt muss man sein um eine Softair zu besitzen können dürfen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unter 0,5 Joule Schußenergie ist eine Softair gemäß Gesetz ein Spielzeug ab 3 Jahre. Im Waffengesetz sind solche Softair nur im Bezug zum Führen als Anscheinswaffen erwähnt - Anscheinswaffen unterliegen einem strengen Führverbot und Verstöße dagegen werden mit bis zu 5 Jahre Haft ( ab 14!! ) geahndet.
Da aber jeder, der so eine Softair an Kinder ( unter 14 ) verkauft, voll für alles haftet, was so ein Kind damit anstellt, haben sich alle Händler in einer freiwilligen Selbstverpflichtuing dazu entschlossen, diese Spielzeuge ab 3 nur noch an Ab-14-Jährige zu verkaufen.
Solche Softair unter 0,5J benötigen eine deutsche Zulassung durch die PTB, die die Zulassung als Spielzeug feststellt ( Zulassungsinhaber Kaliberangabe Schußenergie unter 0,5J ).
Da es leider gesetzlich nicht geregelt ist, wie die Zulassung auf solchen Softair unter 0,5J angebracht sein muß, kleben viele Händler / Zulassungsinhaber nur einen Aufkleber mit den Angaben drauf - Dieser Aufkleber darf NICHT entfernt werden, da sonst die Zulassung erlischt!!!!!!

Ab 0,5J sind Softair gemäß Waffengesetz Schußwaffen, welche mit deutscher Zulassung durch die PTB ( Zulassungsinhaber Kaliberangabe "F" im Pentagrann ) frei ab 18 erworben werden können. Hier muß die Zulassung dauerhaft angebracht sein, sprich eingestanzt, aufgelasert oder ähnlich dauerhaft.

Bis 2008 gab es noch die Softair unter 0,08J ohne Alterbeschränkung, da diese aber den EU-Recht widersprach, wurde sie gelöscht und den Softair unter 0,5J unterstellt..

es kommt darauf an ob es eine alterbeschrenkung für diese gibt.wenn nicht ist das alter egal.

Was möchtest Du wissen?