Wie alt muss man sein, um ein Patent anmelden zu dürfen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sorry, aber keine einzige richtige Antwort hier. Grundsätzlich prüft das Patentamt das Alter des Anmelders nicht. Um aber Probleme zu vermeiden (z.B. vertragsrechtlicher Natur bei Beauftragung eines Patentanwalts), sollten die Eltern das Patent anmelden und der Minderjährige vorerst nur als Erfinder genannt werden. Bei Volljährigkeit kann dann das Patent übertragen werden.

da Alter spielt keine Rolle, du brauchss dafür sowieso einen Patentanwalt, der die rechtlichen Sachen erledigt. Und du brauchst natürlich jemanden der die Kosten übernimmt. die sind nicht unerheblich

cymbeline 31.10.2012, 08:53

Nein, er braucht ganz sicher nicht einen Patentanwalt. Es gibt keinen Vertretungszwang beim DPMA und übrigens auch nicht beim Europäischen Patentamt. Jeder Patentanmelder kann gegenüber dem Amt selbstständig auftreten. Aber ratsam ist es ganz sicher nicht...

0

Ich würde sagen 18 Jahre alt.

Entschuldigung, anmelden dürfen zu können :))

18 jahre außer es ist irgend eine zeitmaschine oder so: )

Was möchtest Du wissen?