Wie alt muss man sein um die Pille ohne Eltern zu bekommen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ab 16 bist du "einwilligungsfähig" und kannst selbst entscheiden, welche Medikamente du nehmen willst oder nicht.

Zwischen 14 und 16 musst du die Frauenärztin davon überzeugen, dass du reif und verständig genug bist, um zu verstehen, was du nimmst, und dass du in der Lage bist, der Anleitung zu folgen. Sie wird das entsprechend dokumentieren, und wenn du nicht willst, dass deine Eltern etwas erfahren, dann gilt ihre Schweigepflicht.

Unter 14 bist du gesetzlich gesehen ein Kind, und da wird es extrem schwierig. Eine Verschreibung ohne Wissen der Eltern wird es in diesem Fall nur in Ausnahmefällen geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ruf halt mal beim Frauenarzt an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe meine ab 14 ohne Eltern bekommen.

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab 16 bekommst du sie auch ohne Einverständnis der Eltern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von padalica
08.02.2017, 13:24

hab sie vorher auch ohne bekommen

0
Kommentar von Hermineron
08.02.2017, 13:25

Gesetzlich ist es ab 16 geregelt aber das wird meist nicht eingehalten mit Einverständnis auch schon ab 14

0

Zum FA gehen und verschreiben lassen, geht immer ohne Eltern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
08.02.2017, 13:27

Nicht, wenn man unter 14 ist.

Sieh es mal von der anderen Seite. Würdest du wollen, dass man deinem minderjährigen Kind (und unter 14 ist man gesetzlich ein Kind) ohne dein Einverständnis Medikamente gibt?

0

ab 14 Jahren, wenn der Arzt es für richtig hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?