Wie alt muss ich zum gründen einer gesbr sein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

18 ... aber mit einer Ermächtigung deiner Eltern zum führen eines Betriebes, was durch ein Vormundschaftsgericht bestätigt werden muss, besteht die Möglichkeit als minderjährige/r ein Betrieb zu führen. Der Aufwand ist aber sehr groß und du brauchst auch gute Gründe, damit das Gericht die Ermächtigung bestätigt. 

Du kannst das Unternehmen z.B. über deinen Eltern anmelden, die nach deinen "Anweisungen" das Unternehmen führen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du damit "Gesellschaft bürgerlichen Rechts" meinst, dann solltest Du Dich mal kundig machen, wie man das denn "gründet". Man muß weder zum Notar noch zum Schamanen. Man muß nur einen gemeinschaftlichen Zweck verfolgen wollen.

Grundsätzlich steht dem beschränkte Geschäftsfähigkeit nicht entgegen. Allerdings ist die Grenze da überschritten wo der Minderjährige Geschäfte abschließt die nicht nur zu seinem rechtlichen Vorteil sind. Das könnte er nur mit Zustimmung seiner gesetzlichen Vertreter, in bestimmten Fällen sogar die nur mit Zustimmung durch das Vormundschaftsgericht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Voll geschäftsfähig, also 18.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?