Wie alt können Hauskatzen werden, älter als 21, Wer kann mir helfen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Weltrekord liegt soweit ich weiß bei 40 Jahren. Durchschnitt sind bei Hauskatzen die am Land aufwachsen 10-12 Jahre und bei Katzen, welche die Wohnung nicht verlassen 15-20.

Damit ist deine Katze schon sehr alt und so ziemlich am Ende des Durchschnitts. Sie kann noch gute 5-10 Jahre leben, aber damit rechnen würde ich nicht mehr, immerhin ist sie inzwischen 94 Jahre alt (in Menschenjahren).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine älteste Katze ist 25 geworden und war bis zum letzten Tag topfit, die jüngste wurde nur wenige Minuten alt.

Niemand kann vorhersagen, wie lange ein Lebewesen lebt. Das ist von vielen Faktoren abhängig. Mit dem Tod muß man sich immer auseinandersetzen. Deine Katze ist eine Seniorin, deshalb solltest Du, so lange Du Gelegenheit hast, jede Minute genießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

also die älteste Katze bei uns in Behandlung war (glaube ich) 23 Jahre.

Die Durchschnittliche Lebenserwartung beträgt so ca. 16-20 Jahre, aber Ausnahmen gibt es immer :)

Wichtig ist ein gutes Futter und mind. ein mal jährlicher TA Check-up (Blutuntersuchung v.a. Nierenwerte, Herzuntersuchung, usw.).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wünsch der Katze alles gute aber letztendlich ist das wie beim Menschen. Die kann jetzt ganz schnell abbauen und schnell sterben oder noch einige Jahre machen. Aber genieß doch einfach noch die verbleibende Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal wird eine Katze bei guter Pflege ca. 16 Jahre alt. Mit 21 ist sie schon     

Uralt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kater von meinem Neffen ist 26 Jahre alt geworden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?