Wie alt können Enten werden?

2 Antworten

In der Natur (ohne Tierarzt) werden die allermeisten Enten nicht mal ein Jahr alt und sterben schon als Küken. Erwachsene Enten können auch bis zu 10 Jahre alt werden, im Schnitt ist es aber wesentlich weniger (Feinde, Krankheiten). Enten sind Beutetiere, von denen viele andere Tiere leben, deswegen ist ihre Vermehrungsrate grundsätzlich höher, als der Lebenraum (ohne Feinde und Krankheiten) verkraften würde, die Selektion ist also "nötig", damit das ganze System überleben kann..

Hausenten können ihre 5-10 Jahre schaffen (je nach Fütterung, Haltung und Hygiene).

In der Wildnis können Enten 10 bis 15 Jahre alt werden. Unter menschlicher Pflege werden sie aber auch 40 Jahre alt.

Dürfen die Amish von moderner Medizin profizieren?

Amish dürfen ja keine moderne Technik verwenden. Wie ist das aber wenn sie krank werden?

Ich klammere hier mal Krankheiten wie Krebs aus, die man dort vielleicht als "WIlle Gottes" interpretieren könnte. Mich interessieren eher die Krankheiten, die damals (also die Zeit, die die AMish heute nachspielen) schon als Krankheiten bekannt und teilweise auch behandelbar waren. Heute gibt es ja da bessere Medikamente dafür.

z.B: Kropf wurde früher mit einem aus dem Schwein gewonnenen Sekret behandelt, heute kann man dieses künstlich herstellen. Muss der Arzt bei den Amish jetzt weiterhin das Medikament aus dem Schwein gewinnen oder darf er dem Patienten das neue durch moderne Technik gewonnene Medikament geben?

Bitte nur Leute antworten, die es wirklich wissen.

...zur Frage

Können Enten wirklich sterben, wenn man sie mit zuviel Brot füttert?

...zur Frage

Können Enten an Pombären sterben?

Hallo liebe (oder auch böse) community

Ich (und mein Freund (nicht zusammen)) sitzen grad an einem Teichbund uns ist unsere tüte Pombären hineingefallen. Alle enten Esseb jetzt die Pombären. Nun zu der Frage: können Enten an Pombären sterben (wenn ja sind wir dann Massenmörder)? Oder nicht?

LG Sarah

...zur Frage

Können Enten schneller laufen oder schwimmen?

...zur Frage

Kann der Körper auch ohne Medikamente gesund werden?

Guten Morgen :b

Ich frage mich, ob der Körper auch alleine mit Krankheiten fertig werden kann, ganz ohne Medikamente. Kann er das? Wofür hat man sonst ein Immunsystem? Also ich hatte letztes Jahr eine Mandelentzündung und eine Bronchitis (es wurde nicht diagnostiziert, aber ich weiß ja, wie man sich bei diesen Krankheiten fühlt) und das hat mein Körper locker ohne Medikamente weggesteckt. Na gut, das ist ja auch zimlich harmlos... Aber wie sieht es z.B mit einer Lungenentzündung oder Bauchfellentzündung aus? Könnte der Körper sowas auch ohne Medikamente gut überstehen? Und was haben die Menschen eigentlich früher gemacht? Ich meine, die hatten ja kaum bis gar keine Medikamente.

Danke schon mal....

Lg BornToLove

...zur Frage

Muss man für vom Arzt verschriebene Medikamente in der Apotheke zahlen?

Hallo Leute,
ich war eben grad beim Arzt, weil ich Halsschmerzen habe. Mein Arzt hat mir ein Medikament für die Halsschmerzen verschrieben. In der Apotheke forderte der Apotheker 10,50€ für das Medikament. Bisher hab ich nie was bezahlt, wenn mir der Arzt Medikamente verschreibt. Übrigens bin ich 17 Jahre alt. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?