Wie alt kann eine Deutsche Wespe eigentlich werden?

2 Antworten

die einzelnen Wespen haben nur eine durchschnittliche Lebenserwartung von 30 bis 40 Tagen. Auch Königinnen sterben im Laufe des Jahres. Nur die Jungköniginnen mit einem gespeicherten Samenpaket überwintern lebend!

Wespen leben nicht mal ein Jahr. Außer die befruchteten Königinnen, sterben alle Tiere im Herbst. Die Königinnen überwintert und beginnt ein Staat zu gründen. Sie wird dann auch im nächsten Herbst sterben.

Pheromone einer getöteten Wespe z.B. gefährlich für einen Menschen?

Hallo.

Mal angenommen, man tötet in seiner Wohnung eine Biene, Wespe, Hummel - oder auch Hornisse.

Dann müsste das Insekt doch eigentlich sogenannte Pheromone "versprühen oder hinterlassen (s.ä.)".

Sind diese sogenannten Pheromone (ich kann dazu im Internet nicht viel finden), abgesehen davon, dass noch mehr Insekten angelockt werden, gefährlich für einen Menschen?

Können dadurch gesundheitliche Schäden an einem Menschen auftreten, z.B. wenn er diese Pheromone einatmet und evtl. eine Allergie gegen so etwas hat?

Oder können diese das Wesen eines Menschen verändern?

Wäre das auch bei den Königinnen dieser Insekten - Gattungen der Fall?

Und wenn es der Fall wäre, wie konkret würde sich dabei die Gefahr für einen Menschen darstellen?

Vielen Dank für alle Antworten.

...zur Frage

Kolibri ähnliche Insekt, folgt mir dauernd nach und sieht mir in die Augen

Es ist kein Taubenschwanz oder Wollschweber. Es hat gelb-schwarze Streifen wie eine Biene/Wespe jedoch hat es kein dickes Fell. Im Gegenteil es ist äußert klein, schmal und niedlich. Es hat keinen Rüssel (jedenfalls habe ich das nicht bei ihm gesehen) und kann sich schneller bewegen als es aussieht. Ich habe normalerweise Angst von Insekten, aber das sehe ich in meinem Garten oft und denke erstmal es ist eine Wespe. Da es aber kleiner ist und in der Luft hängen bleibt wie ein Kolibri und mich oft verfolgt, denke ich immer entweder es ist neugierig auf mich oder er will mit mir Gassi gehen. Die Dinger haben auch nichts besseres zutun.

Es saugt kein Nektar von Blumen und es kann unbewegt in der Luft bleiben. Seitlich, vorwärts und rückwärts fliegen (in allen Richtungen). Die Flügel schlagen sie auch richtig schnell. Ich habe das noch nie landen sehen, aber es ist mir paar mal auch nachgeflogen, obwohl ich Panik rum gekreischt habe, hat es ihm kaum gestört und ist mir weiter nachgeflogen ohne auf mich zu landen. Einmal war ich ganz still und er auch, da hab ich ihn in die Augen sehen können und gemerkt wie süß die Dinger eigentlich sein können und so still. Es ist weder scharf drauf nach Süßigkeiten zu suchen oder Blutzusaugen. Sie sind übrigens Einzelgänger und beißen nicht. Es ist sogar mal meiner Freundin 5 Minuten lang nachgeflogen in der Öffentlichkeit und ich musste (vor lauter Angst meiner Freundin) mich niederknien und todlachen. Deshalb bin ich jetzt auch so neugierig auf die Kleinen Viecher.

Weiß jemand zufällig wie die Dinger heißen? Die sehe ich übrigens in Deutschland überall. Hab so lange gegoogelt, aber kein Erfolg. Danke voraus.

...zur Frage

Wespen und Bremsen - Frage

Hallo Also meine Frage ist zweiteilig, deshalb die eher die einfallslose Ueberschrift. Zunaechst, wie reagiert ihr wenn eine Wespe im Lokal zu euch kommt. Es heisst zwar immer Ruhe bewahren aber wenn ich das tue, fliegen sie in mein Gesicht setzen sich auf Kopf oder Hals. Da ruhig bleibeb is a bissi schwer und weiteressen kann man auch nicht. 2.) Wie sehen eigentlich Bremsen aus? Bilder habe ich mir angesehen, aber kann mich nicht erinnern, die schon mal gesehen zu haben. Wurde auch noch nie gestochen oder angegriffe . Sind das vl diese Fliegen, die im Sommer manchmal auf den Wegen und Steinen im Garten hocken? Danke

...zur Frage

Panische Angst vor Wespen,was tun?

Ich habe panische Angst vor Wespen weil als ich 6 Jahre alt war wurde ich von einer Wespe in den Hals gestochen. Heute bin ich 11 werde im nächsten Monat 12 und habe immer noch panische Angst. Wenn ich eine Wespe sehe renn ich sofort weg,selbst wenn sie 3 Meter von mir weg ist. Wie kann ich meine Angst überwinden ? Habe ich vielleicht eine Wespenphobie ?

Danke für jede Antwort Jasi99

...zur Frage

kaninchen haltung im ganzen garten... überall urin und köttel was tun? bitte hilfe! :/

hallo, ich habe 2 männliche kastrierte kaninchen (rammler). habe sie seit juni sie sind nun ca. 8 monate alt. am anfang hatten wir für sie ein ca. 6qm großes freilauf gehege in unserem garten, aber jetzt, da sie sehr groß geworden sind und wir mittlerweile den garten gut abgesichert haben, lassen wir sie im ganzen garten (über 50qm) frei rumlaufen, den ganzen tag, die ganze nacht, das ganze jahr..

anfangs als sie im gehege noch waren, waren sie eigentlich nicht stubenrein, sie haben überall hin gemacht, aber als ich sie dann im august getrennt habe, weil sie nur gekämpft haben (sie waren da noch unkastriert) war ein kaninchen alleine in meinem zimmer und der andere alleine im gehege. beide wurden stubenrein, also der im gehege hat nur in einer ecke sein geschäft hinterlassen und der in meinem zimmer nur im käfig. ca. 1,5 monate nach der kastration also ende september haben wir sie wieder zusammen gebracht und seitdem sind sie auch im ganzen garten. da haben sie schon überall auf der wiese uriniert und geköttelt, da fand ich es noch nicht schlimm, aber seit einigen wochen machen sie es schon auf der ganzen terrasse..

wie kann ich ihnen das abgewöhnen das auf die terrasse zu machen? ich habe schon auf die terrasse ein großes katzenklo gestellt, sie machen da zwar rein, aber immernoch landen sehr viele köttel überall. das problem ist, sie haben nichtmal bestimmte stellen wo häufchen sind, sondern die köttel liegen wirklich überall verteilt.

bitte helft mir, das stört wirklich sehr, auf der wiese würde es ja nicht so schlimm sein, aber auf der terrasse ist das wirklich beschi**en im wahrsten sinne des wortes ^^ am liebsten wäre es mir trotzdem wenn sie nur ins klo machen würden, wenn einpaar köttel daneben gehen, mein gott ist ja nicht schlimm, aber ihr müsst mal meinen garten sehen haha

was ich nicht verstehe, sie machen ihr geschäft ja eigentlich meistens beim fressen, da wo ihr futternapf steht ist jedoch garnichts... also würde es auch nichts bringen was zum essen ins klo zu stellen oder? die meisten köttel sind am rand von der terrasse da sie da stehen während sie das gras von der wiese fressen

ich wäre dankbar für einpaar hilfreiche antworten :/

...zur Frage

Darf Vermieter mir vorschreiben wer meine Terrasse betreten darf?!

Wir wohnen in einer kleinen Stadt mit unseren Vermietern in einem Haus. Wir wohnen in der Erdgeschoss Wohnung , haben einen direkten Zugang zu unserer Terrasse. Diese ist auch von der Straße aus zu begehen, man muss zischen dem Wohnwagen unserer Vermieter und einer Hecke einen kleinen Weg nach hinten und steht dann auf unserer Terrasse. Diesen Weg benutzen wir eigentlich hauptsächlich als ein-und Ausgang, ich stelle da immer die Kinder raus und den Hund und gehe dann selbst zur eigentlichen Wohnungstüre und Haustüre raus, da man die terassentüre nicht abschließen kann und ich sie somit von innen zumachen muss . Nun regt es unsere Vermieter schon auf, das unser Besuch eigentlich ausschließlich durch die Terrasse kommt ( "wir haben auch eine eingangstüre") und jetzt folgendes: wir sind häufig nicht zuhause, deswegen habe ich einen Zettel an den Briefkasten gemacht, das die Paketboten Pakete an uns wenn wir nicht zuhause sind auf die Terrasse in eine gartentruhe legen sollen. Das ist praktisch weil unsere Post total blöde Öffnungszeiten hat. Jetzt verlangen unsere Vermieter das wir den Zettel abnehmen weil" sie nicht wollen das jemand fremdes auf die Terrasse läuft" häääääää? Das ist doch momentan meine mitgemietete Terrasse, können sie mir das verbieten?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?