Wie alt kann Berner-Sennenhund werden?

6 Antworten

Also wir hatten bisher 3 Berner Sennenhunde aus verschiedenen Zuchten - sie sind ALLE nach spätestens 4 Jahren an Darmkrebs erkrankt und mussten dann nach vielen teuren sinnlosen Behandlungen eingeschläfert werden. Jetzt haben wir seit 10 Jahren nur noch Mischlinge (wir haben immer mindestens 2 Hunde) und die letzten beiden wurden 17 und 14 Jahre - sie waren nie ernsthaft krank. Ich mag die Berner so sehr, aber die geringe Lebenserwartung ist für mich nicht erträglich. Ich haber allerdings irgendwo gelesen, dass die Berner inzwischen in Richtung Langlebigkeit gezüchtet werden. Das halte ich für wesentlich sinnvoller, als z.B. die Größe der weißen Schwanzspitze o.ä.

du hast eine supergesunden und fitten hund...normaler weise sterben sie meist freuher. geniesst die zeit!

der aelteste hund, den ich kennen lernen drufte war ein schaeferhund in den franzoescihen alpen -er war 18 jahre alt. er konnt ,wenn er sass nicht mehr aufstehen -wusste sich aber zu helfen, er bellte dann 3x energisch und ein familinemitglied luefte sein hin hinterteil...

Berner Sennenhunde werden normalerweise 7-12 Jahre alt, haben also keine besonders hohe Lebenserwartung. Der Hund deines Vaters ist dementsprechend schon echt alt. Ihr solltet euch darauf einstellen, dass er nicht mehr allzu lange hat und ihm noch einen schönen Lebensabend bereiten.

Was möchtest Du wissen?