Wie alt ist unser Baum?Kann man das erkennen ohne ihn zu fällen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn man es denn so genau wissen muß, kann man beim Baum, ähnlich einer Biopsie beim Menschen, eine Gewebeprobe nehmen und daran die Jahresringe abzählen.

Auch wenn es vielleicht nicht besonders schädlich für den Baum ist, tut's mir doch weh, wenn ich nur dran denke.

Aber es gibt auch Fachleute, die unter Berücksichtigung des Standortes und der sonstigen Wachstumsbedingungen, das Alter eines Baumes sehr gut abschätzen können.

Schau mal hier:

http://www.gruener-zweig-baumpflege.de/Baumalter/baumalter.html

es gibt bohrer, die es ermöglichen eine probe des baums zu entnehmen, u daran die jahrringe abzuzählen. der baum wird dabei nicht nachhaltig beschädigt.

Man kann das wohl auch mit dem Durchmesser errechnen ohne den Baum zu beschädigen! Aber ich weiß leider nicht mehr wie:-(!

Säg doch nen Ast(halt keinen großen) ab und zähl da die Ringe?!

Frag mal einen Baumforscher wie er das Alter eines Mamutbaumes feststellen würde. http://www.gruener-zweig-baumpflege.de/Baumalter/baumalter.html

Was möchtest Du wissen?