Wie alt ist mein Baby wirklich?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Menschen, die kleinwüchsig sind, sind als Babys für gewöhnlich völlig normal groß. 1,5 Kilo und 40 cm spricht für ein Frühchen, nicht für Kleinwuchs.

Babys entwickeln sich unterschiedlich schnell, auch Frühchen. Dass die Beine kräftiger sind, als deine Arme, kommt dir nur so vor. Du würdest nie mit ganzer Kraft gegen ihre Beine drücken, nur um zu schauen, was denn nun kräftiger ist, schlichtweg aus der unterbewussten Angst, sie dadurch zu verletzen. Das ist auch gut so.

Dein Kind ist so alt, wie es ist, das korrigierte Alter ist nur wichtig, wenn es um die U-Untersuchungen geht, damit man sich nicht wundert, wieso das Kind so viel kleiner ist, als es sein sollte usw. 

Meine Kinder sind beide Frühchen, und sie sind halt so alt, wie sie sind, ausgehend vom Geburtsdatum. Niemand rechnet ausgehend vom Gestationsalter. Und selbst wenn. Bei deiner Tochter handelt es sich um 3 Wochen Unterschied...das kann man wirklich vernachlässigen und die Ärzte sorgt das ja auch nicht, solang das Kind gesund ist und sich gut entwickelt.

Hallo,


wie hier schon gesagt wurde ist das korrekte Alter der tatsächliche Geburtstermin und nicht der errechnete. Das Hauptproblem ist, dass du dir einfach viel zu viele Gedanken und Sorgen machst (sei dir aber versichert es geht vielen Eltern so). Fakt ist, deine Kleine ist deutlich zu früh auf die Welt gekommen und hat dadurch einige Defizite in der Entwicklung, wie lange sie nun benötigt um diese wieder auszugleichen kann man schon alleine deswegen nicht sagen weil sich selbst die Babys die zum geplanten Geburtstermin gebohren werden sich extrem unterschiedlich entwickeln. Es gibt einjährige die bereits laufen und zweijährige die noch immer nur schnell krabbeln.  Mein Tipp an dich: Orientiere dich nicht an anderen, an Tabellen oder an dem was in irgendwelchen Büchern steht. Genieße einfach die Zeit mit deiner kleinen und sei sicher sie wird sich von ganz alleine perfekt entwickeln (natürlich musst du auf jeden Fall alle U-Untersuchungen machen lassen). Die Ärzte haben es oft mit überbesorgten Eltern zu tun und leider schaffen es nicht alle Kinderärzte auch ausreichend auf die Sorgen der Eltern einzugehen, aber um Ihre eigentlichen Patienten (deine Kleine) kümmern sie sich in der Regel bestens.

Irgendwann schaffst du es sorgenfrei die Entwicklung deiner Kleinen zu verfolgen und Fragst dich selbst http://wiealtistmeinbaby.de/ weil die Zeit so schnell verfliegt und man nur noch in Jahren rechnet, auf ein paar Tage oder Wochen kommt es dann nicht mehr an!


Ich hoffe ich konnte dir ein paar Sorgen nehmen, genieße dein Baby, genieße das Leben!

Weißt du - im Grunde ist das nicht sooo wichtig. Du kennst ja den wirklichen Geburtstermin, und das ist eben ihr Alter.

Und frühgeborene Kinder ohne Behinderungen holen üblicherweise ihre Entwicklungsrückstände innerhalb des ersten Lebensjahres wieder auf.

Setzt dich und deine Kleine nicht unter Druck, was sie "schon können muss" und was nicht. Freu dich an ihr.

Ich kenne eine junge Frau, die auch zu früh geboren wurde und erst mit 11 Monaten anfing  zu krabbeln. Heute ist sie Tänzerin.

Der voraussichtliche ET wird ja schon in den ersten Wochen festgelegt. Und da geht das noch recht sicher zu machen, da in diesem Zeitraum die Entwicklung des kleinen noch nicht sooo individuell ist, wie im späteren Verlauf der ss. Abweichungen von 2-3 Wochen sind aber nicht dramatisch, da diese sich auch auf natürlichem Wege ergeben können. Man hat also zu Beginn deiner ss mal berechnet, wie alt dein kleines ist. Mithilfe von Messungen. Und wenn es in der 32. Ssw zur Welt kam, ist es zu diesem Zeitpunkt 30 Wochen alt gewesen, +- 1 bis zwei Wochen vielleicht. Das reicht doch als Angabe.

Everflow 28.08.2015, 09:16

Das SS-Alter wurde erst ungefähr in der 19. Woche festgestellt, nach der Geburt hiess es dann, das sei damals falsch gewesen...

0
vetkoalamed 28.08.2015, 09:27

auch 19. woche ist noch in Ordnung. wie gesagt, +- 2 bis 3 Wochen...durch Messungen können die Ärzte das sagen. ich nehme an, dein Baby ist auf Krankheiten hin untersucht worden. es kam zu früh, das wurde dir ja bestätigt und dann nimmst du die angegebene Woche und die kleine Differenz kalkulierst du mit ein.

0

wozu das ganze? es gibt in der entwicklung eines kindes keine starren merkmale, wann ein kind was können "muss" oder wie groß/schwer usw. es zu sein hat. dafür gibt es nur richtlinien, die jeder kinderarzt kennt und daher werden auch mütter, die nachts nicht schlafen können, weil ihr kind z.b. mit 8 monaten immer noch nicht alleine am computer arbeiten kann, milde bis süffisant von den ärzten angelächelt, die ohren stehen auf durchzug.

ist es nicht wichtiger, wenn dein kind gesund ist und offenbar keine defizite hat?

Everflow 28.08.2015, 09:19

Es geht mir garnicht darum, ob sie sich normgerecht entwickelt, ich weiss, dass jedes Kind anders ist. Ich will einfach nur für mich selbst wissen, wie alt sie wirklich ist und ob es möglich ist, dass sie eigentlich gar keine Frühgeburt ist (wie gesagt, evtl. Plazentainsuffizienz). Ich frage mich eben, ob sowas möglich sein kann.

0

Hm, ist das nicht egal. Der Geburtstermin egal ob Frühgeburt zählt dann als Geburtstag und wird auch im Ausweis eingetragen. Warum sollte da ein fiktiver Tag eingetragen werden so nach dem Motto "was wäre wenn".  Also bei mir ist die Mutter z.B. 1 Woche vor dem Termin beim Gardinenaufhängen von der Leiter abgerutscht, deshalb kam ich 1 Woche früher. Warum sollten dann im Ausweis 1 Woche später als Geburtstag eingetragen sein ?  Natürlich nicht !!!

...Ärzten an, werde jedoch nicht ernst genommen

Auch ich finde Deine Frage etwas ungewöhnlich und skurril:))

Ist doch auch komplett unwichtig..

Everflow 28.08.2015, 09:08

Ist es dir auch unwichtig, ob du 15 oder 30 bist?

0
vetkoalamed 28.08.2015, 09:13

Es geht doch maximal um 2-3 Wochen auf oder ab...

1
Simtastic 28.08.2015, 09:26

Nya. Ich weiß mein Geburtsdatum. Ich berechne ja nicht mein Alter von dem Moment meiner Zeugung... Und ja es geht höchstens um 3 Wochen.. Bei einer Lebenserwartung von 70-80 Jahren ist das echt nichts, da gibt es wirklich wichtigeres..

0

Was möchtest Du wissen?