Wie alt ist Iphigenie in dem Drama Iphigenie auf Tauris von J. W. von Goethe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da muss man ein bisschen rechnen. Agamemnon opfert Iphigenie zu Beginn des Trojanischen Kriegs. Nehmen wir mal an, sie war zu dem Zeitpunkt im typischen Jungfrauenopferalter, also 14 oder 15. Sie wird von Artemis nach Tauris entrückt. Da war Iphigenie dann also 25. Der trojanische Krieg dauert zehn Jahre. Nach dem Krieg ermordet Klytamnestra Agamemnon. Orest befragt 8 Jahre später das Orakel in Delphi, das ihm zur Rache rät. Er ermordet seine Mutter und irrt danach von den Eryinnen gehetzt herum. Jetzt kommt es darauf an, wie lange es wohl gedauert haben mag, bis Orest nach Tauris kommt. Ein paar Jahre wird man schon annehmen können, sagen wir mal fünf, oder besser drei, so lange, wie eine ordentliche Psychoanalyse dauert. Dann war Iphigenie in Goethes Drama 36 Jahre alt.

Was möchtest Du wissen?