Wie als Technischer Zeichner anfangen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo newskater80,

eine Sache erst mal zu Anfang. Den Beruf, des Technischen Zeichners gibt es seit 2011 nicht mehr. Der Beruf nennt sich jetzt Technischer Systemplaner oder Technischer Produktdesigner. Was das genau ist, kann man im Internet sehr gut erfahren.

Da du dein Studium im Hochbau gemacht hast, empfehle ich den Technischen Systemplaner, je nachdem in Elektrotechnik, Versorgungstechnik (Heizung, Sanität, Lüftung) oder Stahl- und Metallbau (Konstruktionstechnik).
Was noch für dich interessant wäre, wäre evtl. der Bauzeichner, der nochmal in einer ganz anderen Berufsgruppe sitzt.

Zu all diesen Berufen findet man in sämtlichen Planungsbüros. Der Technische Systemplaner zeichnet aber mittlerweile nicht mehr so viel und sitzt zu 70% an Berechnungsprogrammen. Den Systemplaner findet man dann in den Büros von Heizungsbauern und Elektrikern. Den Bauzeichner, der dann tatsächlich hauptsächlich zeichnet findet man sonst noch in vielen Architekturbüros.

Gruß. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?