Wie als öff. bestellter u. vereidigter Sachverständiger bei Gerichten Aufträge bekommen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich denke mal, hier läuft viel über persönliche Beziehungen. Du kannst das auch als Lobby bezeichnen, die Du nutzt. Im Rheinland nennt man dies auch Kölsche Klüngel.

Aus dem Sportverein kennst Du vielleicht Personen, die Dir hilfreich sein können. Die legen ein gutes Wort für Dich ein ("Ich kenne da jemanden"). 

Bei Gericht hast Du vielleicht andere (auch formale) Sachen zu erledigen. Ein nettes Gespräch mit einer Sekretärin sowie eine Visitenkarte dort wirken oft Wunder.

Nutze Deine privaten Beziehungen, die Du in anderen Bereichen sammelst! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?