Wie als Jugendlicher Abnehmen ohne viel Bewegung?

16 Antworten

Man kann ohne viel Bewegung abnehmen, da jeder Mensch einen Grundumsatz hat. Bedeuted was der Körper an Energie verbraucht im ruhe Zustand. Das liegt meistens so zwischen 1800-2200 kcal. Das bedeuted Ernährung umstellen also gesunde Kost ca. 1200 kcal täglich. So hast du bei einem Grundumsatz von 2000
kcal ein defizit von 800 kcal täglich. In 10 Tagen ist es eine Gesamtdefizit von 8000 kcal.

Anmerkung:

1 Kg Körperfett besteht aus 7000 kcal.

Zu gesunden Kost gehören

- Obst/Gemüse
- Hähnchen/Pute
- Fisch/ Meeresfrüchte
- Hülsenfrüchte
- alle Art von Nüssen
- Volkorn/Dinkelbrot
- Haferflocken
- Vollkorn/Wildreis
- Hirse
- stilles Wasser/ Smoothies/frisch gepresste Säfte
- Buttermilch/Quark/Naturjoghurt

Zum Abnehmen gehört etwas Bewegung, ein wenig hilft dir schon weiter. Deine Bewegungsabläufe sind anstrengender als vor der OP, also verbrauchst du dadurch auch mehr Kalorien.

Wasser und ungesüßten Tee trinken ist schon mal das Beste, was du machen kannst.

Dann Süßigkeiten und Kohlenhydrate reduzieren. Nicht so viel Brot, Nudeln, Pizza, Burger, ... essen.

Ich empfehle dir nichts besonderes, ich weiß nicht wie man ohne Bewegung abnehmen soll aber ok ich kenen da Tipps erstens trink nicht so viel wasser es ist Kalk drinnen deswegen sehr ungesund zu viel wasser zu trinken ich weiss ich habe keine gute rechtsschreibung aber es ist schon spät und ich habe kein bock jetzt auf groß klein schreibung zu achten. so wieder zurück zu dir ohne bewegung kann man schwer 3 kg abnehmen hmm du könntest weniger essen oder sogar anfangen zu rauchen ( nicht empfehlenswert) hmm sonst gibts da nicht viel esse so viel wie du für nötig haltest :)

Also 1. Wasser ist wichtig bei der Abnahme (der Tagesbedarf liegt bei etwa 1 Liter pro 20kg Körpergewicht), da wäre alles andere ungesünder und (Cola und co) aber man findet auch bei stillem Mineral etwas wenn man pingelig ist - und Ernährung macht 70-80% der Abnahme aus und Sport definiert und unterstützt dies "nur" wenn ich das so sagen darf :)

0

Das mit dem Wasser verstehe ich nicht. Du meinst also, nur weil Kalk im Wasser ist, ist es ungesund? Dir ist hoffentlich klar, dass der Kalk, der sich im Wasser befindet, gar nicht vom Körper aufgenommen wird! Außerdem ist Wasser nicht in jeder Gegend kalkreich, in manchen Gegenden kommt ausgesprochen kalkarmes Wasser aus den Leitungen.

Dieser Tipp ist also ein ziemlicher Blödsinn.

0

Also - da hättest du auch gar nix schreiben brauchen....

0

Was möchtest Du wissen?