Wie akzeptieren, dass man unattraktiv ist?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Wir könne Dich nicht sehen, nicht beurteilen. Aber Dir vielleicht vermitteln dass Attraktivität auch etwas mit Selbstbewusstsein zu tun hat.

Ich fand mich als Kind auch nicht attraktiv - hat sich mit dem steigenden Selbstbewusstsein völlig verändert

Attraktivität ist Anziehung. Und Selbstbewusstsein macht anziehend und damit allemal attraktiver.

Ich wünsche Dir alles Gute.

92

Danke für den Stern

0

Wenn du gern attraktiver werden möchtest kannst du dich dafür interessieren, wie das andere Leute hinkriegen, die du attraktiv findest und es denen nachmachen.

Oder auch selbst ein paar Dinge ausprobieren und schauen wie sich das auf deine Gesundheit und Attraktivität auswirkt.

Die Dinge die du beeinflussen kannst und willst kannst du ja verändern. Die anderen Dinge muss man eh so akzeptieren wie sie gerade sind.. Schönheit ist nicht alles und kann auch einige Nachteile mit sich bringen. 

Du kannst dir auch überlegen wie dein Leben wäre wenn du der schönste Mensch auf dieser Welt wärst... Was wäre dann anders und wäre dein Leben dadurch besser und inwiefern?

19

Wenn ich ein sehr hübscher junge wäre, wäre ich weniger Eifersüchtig in Beziehungen. Ich müsste mir keine großen Gedanken machen wenn jemand versucht meine Freundin anzubaggern, weil mich ja auch Mädchen anbaggern würden. Mich würden andere heimlich verehren, ich hätte mehr Matches auf tinder und könnte sogar Einladungen von Agenturen bekommen.

Wo sind denn die Nachteile?

0
45
@Huseyin98

Das SIND die Nachteile. Daran ist doch nichts Gutes, dass man "angebaggert" wird und von einer zur nächsten hüpft.

0
19

Ein Mädchen wird immer wieder angebaggert und als "hübscher" junge, hätte ich den Vorteil, mir nicht allzu große Gedanken machen zu müssen weil ich selbst das gleiche durchmache. Ich wäre weniger neidisch und weniger Eifersüchtig.

0
35
@Huseyin98

Hat schon auch viele Vorteile... ev. könnte Neid mal zum Nachteil werden... Oder dass viele dich auf dein Aussehen reduzieren.. und nur an das eine denken.. 

0

Schönheit ist relativ! Wenn du dich aber mit der schlechten Haut und deinem Bäuchlein nicht wohl fühlst, tue was dagegen.

Wegen der Haut kannst du zum Hautarzt (hatte selbst ganz ganz üble Akne, dem Hautarzt sei dank, ist meine Haut glatt und weich wie ein babypopo).

Ein bisschen Sport kannst du machen und dann fühlst du dich auch wohler!

Schönheit kommt in erster Linie von innen. Ich merke selbst, an Tagen an denen ich mich komplett wohl und schön fühle, werde ich viel öfter angesprochen, angetanzt oder sonst was, als an Tagen an denen ich mich nicht so wohl fühle. Die Ausstrahlung macht es! Das sagt man so, aber nicht ohne Grund!!!

Glaube mir, wenn du selbstbewusst und sympathisch auftrittst, kannst du jede (sofern du hetero bist) abhaben!

19

Dankeschön. Deine Antwort gibt mir Motivation.

0
1

Finde dich nicht damit ab, dass du "unattraktiv" bist sondern lerne dich selbst zu lieben!

0

Was möchtest Du wissen?