Wie aktiviere ich Windows 10 nach Hardwareänderung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auch wenn es Dir nicht viel nützt: Ich habe keine Ahnung und bin technisch völlig unbegabt. Mein Laptop ist schon einige Jahre alt, Windows 7 war instaliert, und jetzt gab es ja das neue Update für Windows 10. Mein Sohn als Computerfachmann sah das alles völlig leicht (er hat ja auch täglich damit zu tun) und meinte, selbst sein Chef habe das allein installieren können.

Ich bin dann einfach den Anweisungen gefolgt und habe überhaupt keine Probleme gehabt. Nur die Kartenspiele auf Win10 sind nicht so gut wie die auf Win7, finde ich.

Viel Erfolg und Glück! Und vergiß nicht, den PC neu zu starten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von knufff
29.05.2016, 20:38

Hallo Negreira,

vielen Dank für deine Antwort. Mir geht es hier um einen Clean Install, das heißt ohne Windows 7 und ohne Upgrade, sondern diekt Windows 10 auf einen leeren Rechner installieren.

Da der ständige Umweg über das Upgrade nicht wirklich praktisch ist und zudem fraglich, ob das später überhaupt noch funktioniert.

Aber ich danke Dir für deinen Hinweis.

Gruß

Maik

0

Das kostenlose upgrade auf WIn 10 ist Hardware gebunden, du erwirbst ja keine Win Lizenz. Wird die Hardware zu sehr geändert ist die Aktivierung ungültig und du müsstest das Upgrade neu machen. Geht aber nur noch bis ende Juli. Du kannst aber immer wieder Win 10 neu installieren auf dem PC auf dem das Upgrade durchgeführt würde. 

Mainboardwechsel zum Beispiel würde da als neuer PC gelten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von knufff
29.05.2016, 21:06

"Mainboardwechsel zum Beispiel würde da als neuer PC gelten."

erst einmal vielen Dank für deine Antwort.

Ja aber genau darum geht es doch, das doch überall im Netz kursiert, das eine erneute Aktivierung jetzt auch nach Hardwareänderung möglich sein soll. Meistens heißt es das geht über Telefon-Aktivierung aber das klappt bei mir nicht.

Aber es sind nicht nur einige Foren, wo das kursiert, sondern auch die großen PC Zeitschriften berichten alle darüber.

Aber bei mir funktioniert es nicht und ich würde gern wissen, was ich falsch mache, denn ich möchte auch Gewissheit für die Zukunft haben, dass ich weiß ich habe meine Lizenz und wenn ich mal einen Clean Install mache evtl auch mit Hardwarewechsel, dann ist das kein Problem.

Gruß

Maik

P.S.: Ich erwerbe keine Lizenz, weil ich ja eine Windows 7 Lizenz habe, die nach Upgrade nach gewisser Zeit zu einer Windows 10 Lizenz wird. Somit habe ich also eine Lizenz, das mir Microsoft für meine Win7 Lizenz eine Win10 Lizenz schenkt ist doch unerheblich.

0

Ich hatte das selbe Problem doch auch die Heinis im Computerladen habens nicht hinbekommen und mir Letztendlich eine Lizenz verkauft aber für 20€ :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von knufff
29.05.2016, 21:25

Genau das ist der Grund warum mein alter Laptop seit 5 Jahren mit dem Vorinstallierten Windows 7 läuft, weil es soll alles gehen, aber meistens geht es nicht, weil es von gefühlt tausenden Faktoren abhängt. Bei deinem Freund klappt es wunderbar und bei dir klappt es nicht, obwohl die Voraussetzungen gleich sind. Das macht einen Wahnsinnig. Aber bei meinem neuen Lappi will ich nicht wieder mit jahrelang mit zugemüllten System fahren, weil ich Angst vor dem Aktivierungswahnsinn habe und suche daher eine Lösung für das Problem.

0

Was möchtest Du wissen?