Wie aktiviere ich ein vorinstalliertes Windows erneut?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast also eine Windows 8 Installations-DVD und den Lizenzaufkleber mit der Seriennummer ( dem Installations-bzw. Aktivierungscode ), aber der gehört zu einem anderen Gerät, bzw.ist sogar hardwareneutral !?

Oder hast du nur die Installatins-DVD, ohne Lizenzaufkleber ?  Wenn ja... die DVD ist nichts wert und berechtigt dich nicht zur Installation. Der Lizenzaufkleber mit dem Code ist die eigentliche Lizenz, wofür bezahlt wird, nicht aber die DVD.

Es gibt 2 Möglichkeiten, wie eine Lizenz für ein M$-Betriebssystem für einen Computer gespeichert wird....

Eine neutrale Lizenz per Installationsmedium und Lizenzaufkleber mit Code.

oder der Lizenzschlüssel ist an die Hardware gebunden und für das ursprünglich vorinstallierte System im UEFI-Bios gespeichert.

Im letzteren Fall ist das recht einfach, denn das Installationsmedium für Windows 8 kann man sich bei Micro$oft selbst kostenlos herunterladen.  Nach der dem Herunterladen und der Herstellung des Startmediums ( eine DVD, oder ein USB-Stick ) wird der Computer davon gestartet und installiert.  Die Aktivierung geschieht automatisch mit dem im UEFI gespeicherten Lizenzschlüssel.

Die kostellose Upgradeaktion für Windows 10 ist nun schon lange vorbei. Der im UEFI gespeicherte Lizenzschlüssel gilt jedoch nur für das ursprünglich vorinstallierte System ( also für Windows 8 ) und ist und war auch noch nie für die Aktivierung von Windows 10 verwendbar ! Auch zu Zeiten der kostelosen Upgradeaktion musste zunächst das alte Originalsystem vollständig funktional und aktiviert installiert sein, bevor mit dem Upgrade begonnen werden konnte.  Wenn es möglich wäre einen Aktivierungsschlüssel für Win8 einfach so für auch für Win 10 zu verwenden, würde das automatisch bedeuten, dass die kostenlose Upgradeaktion immer noch funktionieren würde, was sie aber definitiv nicht mehr tut !

Wer also wieder Windows 10 nutzen möchte, und vor der Neuinstallation den Lizenz- /Aktivierungsstatus des Win10-Systems nicht gesichert hat, muss nun eine neue Upgradelizenz für Windows 10 kaufen !

Jack63G 22.01.2017, 06:52

Dann gibt es noch die personalisierte Online-Aktivierung über das Microsoft-Konto...  Der Lizenzstatus wird bei Micro$oft gespeichert und natürlich auch die Hardware-ID...  Wenn das System und dessen Lizenzstatus im Microsoft-Onlineprofil gespeichert wurde und an der Hardware nichts geändert wurde, wird die Softwarelizenz automatisch wieder aktiviert, sobald man sich mit dem Computer am Onlinekonto bei Microsoft wieder anmeldet.  Will man den Onlineweg gehen, muss man das System personalisieren und sich bei Micro$oft registrieren, um nach einer Neuinstallation den Lizenzstatus wiederherstellen zu können. 

Für die, welche keine Registrierung bei Micro$soft wollen, gibt es aber auch externe Programme, welche diesen Job erledigen können. Nur man muss das eben gemacht haben, von selbst geht das jedenfalls nicht. Hat man es nicht gemacht, hat kein Micro$oft-Konto, und will dennoch Win 10, dann bleibt es beim Neukauf der Upgradelizenz...

0

Einfach Windows 10 installieren und den Windows 8 Produkt Key zur Aktivierung verwenden. Wobei letzteres auch gänzlich entfallen könnte, da Windows 10 eigentlich mit Hilfe der digitalen Berechtigung automatisch aktiviert wird. Ausnahmen gibt es aber bekanntlich immer. ;)

LG medmonk

Was möchtest Du wissen?