Wie äußert sich eine blutvergiftung , tun einem dann beine und Kopf weh?

4 Antworten

Bei mir hat sich die Sepsis durch urplötzlichen Schüttelfrost und sehr schnell ansteigendes Fieber gezeigt, Erreger waren hämolierende Staphylokokken. Die Symptome sind aber sehr unterschiedlich. Wende Dich an einen Arzt.

das kommt wohl immer auch darauf an womit dein blut vergiftet ist. eine alkoholvergiftung ist ja schließlich auch nichts anderes als eine blutvergiftung durch zu viel alkohol.

manche gifte hämmen die aufnahme von sauerstoff und du wirst einfach ohnmächtig, andere machen sich erst in der leber bemerkbar und du läufst gelb an. das kann man so pauschal also nicht sagen.

schmerzen in den beinen könnten z.b. auch eine trombose sein, wenn du wegen einer verletzung deine beine falsch gelagert und zu wenig bewegt hast...

Blutvergiftung ist die Laien Bezeichnung für Sepsis und wird oft mit anderen Krankheiten verwechselt. Die sepsis ist die Lebensgefährliche Folge einer Infelktion. Hast du eine Sepsis, sind hohes Fieberz extreme Schwäche und unbehandelt Multiorgan versagen die Folge. Du wärst garantiert nicht mehr Zuhause und könntest diese Frage stellen wenn du eine Sepsis hättest, du lägst jetz eher auf der Intensivstation ;)

Jeden Morgen nach dem aufstehen tun meine Beine sehr weh?

Jeden Morgen nachdem aufwachen, tun meine Beine unheimlich weh.. Es ist ein ziehender Schmerz, was könnte das sein?

...zur Frage

Gerinnungszentrum?

Meine Ärtztin hat mich zum Gerinnungslabor überwiesen. Bald habe ich dort einen Termin. Was wird da gemacht?

...zur Frage

Sehr starke Schwellung am Steißbein,mit höllischen Schmerzen?

Mein Freund hat eine so starke Schwellung in der Umgebung des Steißbeines,das die Pobacken extrem rot und geschwollen sind. Das Steißbein hat vor ca.1 Woche ohne Grund angefangen zu schmerzen und wurde von Tag zu Tag schlimmer. Das sitzen oder liegen oder auch nur das ganz leichte anfassen bereitet schmerzen. Er wird morgen zum Arzt gehen,jedoch fragen wir uns was das sein kann,da es von tag zu tag dicker und schmerzhafter wird. Ich bitte um ehrliche antworten.

...zur Frage

Ist das eine Blutvergiftung (nach Hundebiss)!?

Hilfe!!! Ich wurde heute früh um 5 Uhr von meinem Hund in den großen Zeh gebissen. Das tat natürlich total weh aber es ist jetzt keine riesen Wunde entstanden und hat auch nicht geblutet. Ich habe dann nochmal weiter geschlafen und als uch aufgewacht bin, tat das auch nicht mehr weh. Jetzt habe gerade die Stelle nochmal angeschaut und mir ist aufgefallen, dass von der Wunde ein kleiner Strich weggeht. Das ist ja ein Zeichen für eine Blutvergiftung. Der Strich ist aber nur sehr kurz und blass. Was soll ich jetzt tun? Glaubt ihr, dass das eine Blutvergiftung ist? Hat man bei einer Blutvergiftung auch noch andere Symptome? (Auf dem Bild ist es leider nicht zu gut zu erkennen...)

...zur Frage

Verliert man (jahreszeitabhängig?) machmal mehr Haare, manchmal weniger?

Seit ich vor zwei Wochen aus dem Urlaub wiedergekommen bin (dort noch recht kalt, hier Frühling) fallen mir merklich viel mehr Haare aus. Das ging recht schlagartig. Wenn ich mir morgens die Haare mache, liegen so 10 Haare im Waschbecken - sonst nur so ein, zwei, manchmal gar keins. Im Urlaub hab ich nicht darauf geachtet, vielleicht waren es da auch schon mehr, aber jetzt ist es mir halt deutlich aufgefallen.

Was kann das sein? Ist das normal? Womit hängt das zusammen? Warum ist es manchmal mehr, manchmal weniger (ich meine, so eine Phase hätte ich schon einmal gehabt)? Hängt das vielleicht mit dem Temperaturwechsel zusammen (wie ein Fellwechsel beim Haushund oder sowas?)

...zur Frage

was kann ich tun damit es nicht so weh tut?

Alao...ich epiliere mir die beine aber immer wenn ich das mache habe ixh meine beine weh ! Was kann ich tun damit das nicht so weh tu wenn ich mir die beine epiliere ?? Danke im vorrUs ! Schnelle antworten bitte !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?