Wie äußert sich eine blutvergiftung , tun einem dann beine und Kopf weh?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei mir hat sich die Sepsis durch urplötzlichen Schüttelfrost und sehr schnell ansteigendes Fieber gezeigt, Erreger waren hämolierende Staphylokokken. Die Symptome sind aber sehr unterschiedlich. Wende Dich an einen Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das kommt wohl immer auch darauf an womit dein blut vergiftet ist. eine alkoholvergiftung ist ja schließlich auch nichts anderes als eine blutvergiftung durch zu viel alkohol.

manche gifte hämmen die aufnahme von sauerstoff und du wirst einfach ohnmächtig, andere machen sich erst in der leber bemerkbar und du läufst gelb an. das kann man so pauschal also nicht sagen.

schmerzen in den beinen könnten z.b. auch eine trombose sein, wenn du wegen einer verletzung deine beine falsch gelagert und zu wenig bewegt hast...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blutvergiftung ist die Laien Bezeichnung für Sepsis und wird oft mit anderen Krankheiten verwechselt. Die sepsis ist die Lebensgefährliche Folge einer Infelktion. Hast du eine Sepsis, sind hohes Fieberz extreme Schwäche und unbehandelt Multiorgan versagen die Folge. Du wärst garantiert nicht mehr Zuhause und könntest diese Frage stellen wenn du eine Sepsis hättest, du lägst jetz eher auf der Intensivstation ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmerzen treten nicht auf, nur sehr hohes Fieber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?