Wie äußert man fehlerfrei folgende Wendung: ''eine Ouvertüre gegenüber jemandem veranstalten''?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

''president Lukashenko made political overtures to Minsk''

Präsident Lukaschenko machte politische Angebote (nach) in Richtung Minsk.

Ouvertüre kannst du nicht in diesem Zusammenhang verwenden, nur als Einleitung einer Oper und dgl.

Eine Ouvertüre (auch Vorspiel genannt) wird gespielt. Sie hat keinen Empfänger, nur ein Publikum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansH41
29.06.2016, 15:06

Danke für den Stern.

0

Im Deutschen wird Ouvertüre ausschliesslich für die Eröffnung eines Konzerts oä verwendet. Im Zusammenhang der Politik kann es sich um eine Eröffnung von Gesprächen, eine Motion oder ein Angebot handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AdrianaD
22.06.2016, 09:45

also wäre es in Deutsch (ungefähr so):
''Präsident Lukashenko hat Minsk (gegenüber) ein politisches Angebot gemacht''

0

Wortwörtlich kann man das nicht sinnvoll ins Deutsche übersetzen. Hierbei dürfte es sich um irgendeine idiomatische Wendung halten, deren Sinn ich aufgrund defizitärer Englischkenntnisse nicht wirklich verstehe...:-)

Da bräuchte man den gesamten Kontext.

Minsk ist die weißrussiche Hauptstadt und Lukatschenko der quasidiktatorische Präsident Weißrusslands...

Ich würde daher mal auf so eine Bedeutung tippen in Richtung: "Präsident Lukaschenko überschüttete seine Regierung mit Eigenlob."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist hier wohl mit "politische Angebote" zu übersetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?