Wie äußern sich rheumatische Schmerzen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hört sich grundsätzlich nach Rheuma an. Kann aber auch einfach eine Uebersäuerung des Köropers sein. Auf jeden Fall zum Arzt und viel Wasser trinken!

Definitiv kann der Rheumawert nur über das Blut bestimmt werden. Erste Anzeichen sind Gelenkschmerzen, besonders bei feucht kaltem Wetter sehr unangenehm. Starkes Kältegefühl sowie rasche Erschöpfung allgemein. LG

Es gibt aber auch Fälle von Rheuma, bei denen der Rheumawert im Blut seronegativ ist, also nicht ermittelt wird. Rheuma ist eine sehr komplexe Krankheit. Ein recht informatives, weil umfassendes Interview dazu ist hier: Wie äußern sich rheumatische Schmerzen ?

0

Es muss nicht zwangsläufig Rheuma sein, wie man hier bspw. nachlesen kann:

http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/gelenkschmerzen

Eine genaue Diagnose kann nur dein Arzt erstellen durch ein Blutbild.

es gibt leider vieles ein grosses blutbild dürfte dir und dem arzt aufschluss darüber geben können... mfg jenny

Anzeichen von Rheuma sind Gelenkschmerzen und Gelenksteifheit v.a. am Morgen. Die Gelenke die befallen sind schwellen an. Hinzu kommen Erschöpftheit und Angeschlagenheit.

Ja, also geh besser zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?