Wie änderten sich die Gottesvorstellungen im Laufe des Jahrhunderts?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Früher hat man Gottes Wort einfach nur erster genommen bzw ins Leben einbezogen. Man hatte Angst vor der Kirche und früher War gott in den Augen von Menschen definitiv der strenge Richter. Ich denke im laufe des Jahrhunderts wurde diese Auffassung in "gott der liebende " umgewandelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Vorstellung von Gott hat sich nicht geändert, weil man sich kein Bildnis von Gott machen soll. Die Religion und die Biblische Geschichte mag sich geändert haben, schon alleine durch Luther. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?