Wie ändert sich eigentlich die stromstärke wenn in einem stromkreis die Spannung der elektrischen Quelle und der Widerstand des Leiters verdreifacht wird?

5 Antworten

Zweifache Spannung führt zu Zweifacher Stromstärke. Dreifacher Widerstand führt zur Drittelung der Stromstärke. Zusammen also mal 2/3.

I = U/R

1A = 1V/1Ohm, also jetzt 3V und 3Ohm? Auch 1A.

So was sollte man sich selber ausrechnen können. Dafür gibt es das Omsche Gesetz, welches sich zusammensetzt aus Strom = Ampere (I), Spannung = Volt (U) und Widerstand = Ohm (R).

Die Formel lautet  Diese kann man umstellen nach U und R

Probiers einfach aus und du wirst feststellen, wie schön das ist, wenn man es selber kann.

Sie ändert sich nicht!

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Können sie mir erklären wieso sie sich nicht ändert?

0

Was möchtest Du wissen?