Wie ändere ich mich , warum bin ich so wie ich bin? Helft mir bitte...

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

du bist toll so wie du bist. lass die anderen reden. hör nicht auf sie und halt dich an den menschen fest die dir gut tun :) wenn es die auf der arbeit zu schlecht geht wegen den leuten und so dann wechsel die firma. klingt vielleicht krass aber das wird das beste sein... und das mit den frauen... irgendwann kommt schon die richtige glaubs mir und bis dahin genieß dein single leben das hat auch seine vorteile glaubs mir :) Gruß ♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dich nicht unterkriegen von nichts und niemanden !:) suche dir jemandem / vllt aicj scjon vorhanden, mit dem du über alles reden kannst und deinen frust anvertrauen kannst. Denk an die positiven Sachen. Di bost einzigartig und wunderbar wie du bist ! Ich würde an deiner stelle versuchen mehr an dke frische Luft zu gehen, als vor dem Computer zu sitzen. Denn wenn du dir draußen deine zeit vertreibst, lernst du auch nette Leute kennen und vielleicht auch ein nettes Mädchen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 11Jana4
29.08.2013, 23:05

Und sorry für meine ganzen Rechtschreibfehler :o :D

0
Kommentar von 11Jana4
29.08.2013, 23:07

*auch *schon *du *bist *die

0

Hallo,

ich an Deiner Stelle würde mal über eine Psychotherapie nachdenken. Einmal wegen der Computersucht und dann noch wegen der anderen geschilderten Dinge.

Der Sehtest ist Negativ (für den Führerschein , Brille vielleicht von nöten)

Das ist doch nicht der Weltuntergang. Extrem viele Leute tragen eine Brille.

Einer meiner "Freunde" hat vor 3 weiteren Leuten herrumgerufen : "Der hat Sonderschulabschluss".

Dafür muss man sich doch nicht schämen (auch, wenn das heute nicht mehr "Sonderschule" heißt)! Du kannst nichts für Deine Schwächen und solltest lernen dazu zu stehen anstatt Dich deswegen zu schämen.

Ich sage mir jeden Tag : "Die haben doch eh keine Ahnung" oder "Ich bekomme schon wieder die Schuld in die Schuhe geschoben" oder wenn mir mal übel ist : "Das ist bestimmt nur Psychosomatisch,wenn du denkst dir geht es gut verschwindet es. Ich kann aber meinen Worten irgendwie keinen Glauben mehr schenken...

Denke morgens lieber an die schönen Dinge, die Dich am Tag erwarten werden/können, und denke am Abend an die schönen Dinge, die dann passiert sind. Das kann einem sehr gut helfen.

Mir hilft auch Musik immer weiter. Hier ein paar Titel, die mich immer aufmuntern und zum Weitermachen anregen:

  • Die Ärzte: "Lasse Red'n"
  • P!nk: "Try"
  • P!nk: "Bridge of Light"
  • Bon Jovi: "It's My Life"
  • Emeli Sandé: "Read All About It Pt. 3"
  • Xavier Naidoo: "Alles kann besser werden"
  • Xavier Naidoo: "Dieser Weg"
  • Lady GaGa: "Born This Way"
  • Stefanie Heinzmann: "Diggin in the Dirt"
  • Sarah Connor: "From Zero to Hero"
  • Take That: "The Flood"
  • Michael Jackson: "Keep the Faith"
  • Michael Jackson: "Another Part of Me"
  • Michael Jackson: "Why You Wanna Trip on Me"
  • Michael Jackson: "Smile"
  • Nickelback: "If Today Was Your Last Day"
  • Silbermond: "Krieger des Lichts"
  • Hurts: "Wonderful Life"
  • Gossip: "Move in the Right Direction"
  • Christina Aguilera: "Beautiful"
  • Blue: "I Can"
  • Monrose: "This Is Me"
  • beFour: "Ding-A-Dong"
  • beFour: "Live Your Dream"
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dich nicht unterkriegen! Was die Anderen sagen ist belanglos, solang du aufrichtig durchs Leben läufst. Du scheinst ein cooler, intelligenter Typ zu sein der sich richtig artikulieren kann. das können bestimmt die Hälfte derer die dich niedermachen schonmal nicht. Weil DAS die wahren Pfeifen sind. Es mag zwar noch so abgedroschen klingen, aber:

Irgendwann kommt der Moment, wer weiß in welcher Form, wo du über die Anderen Lachen kannst.

Es geht auch anderen so. Es gibt so ein Rocky-Zitat. Pass auf eigentlich mag ich rocky gar nicht so, aber das geht irgendwie so: mir ist scheissse passiert, dir ist scheissse passiert. aber wichtig ist nicht wieviel du austeilen kannst, sonder wieviel du einstecken kannst.

Aber zuallererst : Versuch dir nicht jede drecks-aufgabe aufs auge drücken zu lassen. lerne mal nein zu sagen auch wenn es anfangs schwer ist. lass andere IHREN kram machen und mach du deinen absolut fehlerfrei. junge immerhin hast du überhaupt eine Ausbildung! manche hätten das gerne! Mach sie aufjedenfall zu ende und wenn es weiter so schlimm ist, dann wechsel irgenwie den Betrieb.

Und natürlich kriegt dein Bro die Frauen ab, aber mein Gott. Das leben ist lang und es werden dir noch genug hübsche frauen über den Weg laufen. Du verpasst ja nix. jetzt ist es noch blöd aber irgendwann hast du ne freundin und dann ists umso schöner.

Du wirst Anderen um die Erfahrung überlegen sein wie es ist wenn einen viele "haten" wegen was auch immer und dann bist du denen alleine schon deswegen überlegen.

Zur Computersucht: Ach jeder hat so seine Sucht. Versuch halt man spazieren zu gehen und frische luft zu schnappen und einfach im wald/park zu chillen. Danach kannst ja immernoch paar stunden an den PC. Aber dann ist auch dieses, nennen wir er hobby und nicht sucht, umso schöner. wirst sehen irgendwann wenn freundin kommt, ausbildung fertig ist usw... dann hängste nimmer so viel vorm PC!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht aus, als bräuchtest Du dringend Leute, die Dich so nehmen, wie Du bist und Dich dafür schätzen. Du stellst Deine Schwächen, Behinderung, Genervtheit usw heraus, .. Du hast aber bestimmt auch Stärken, wo Du gut bist, oder nur schon, was Du gerne machst. Versuch Menschen zu erkennen, die Dich normal behandeln und halt Dich an die. Versuch Aufgaben zu kriegen, die Du lieber machst und die nervigen Aufgaben möglichst nicht hineinknien. Oder halt Dich bei dem, was Du lieber machst länger auf und genieß es. Vielleicht auch einem Vrein oder irgendner Gruppe oder Tätigkeit oder was, wo Du Freude dran hast, die Spaß macht und Kraft daraus kriegst, die schlechten Erfahrungen nicht so wihtig nehmen zu müssen dadurch. Viel Erfolg! wünscht RoSiebzig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RoSiebzig
29.08.2013, 22:21

.. und wehr Dich auch mal!

Du kannst ja immer "Sir, Yesss Sir!" sagen, wenn Du die Drecksarbeit machen sollst ;), oder argumentieren, wenn der der es verbockt hat nicht selber geradebiegt, lernt der es nie. Zeig, wer Du bist, sonst wirst Du eben auch nicht so wahrgenommen ..

0

Was möchtest Du wissen?