Wie Abnehmen? (Starkes übergewicht)

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

schau mal auf dieser Seite: http://www.kaylaitsines.com.au

Das kostet zwar Geld, umgerechnet etwa 90 euro, aber wenn man sich alles genau durchliest dann sieht man das es eine seriöse Seite ist. Man sieht Veränderung von verschiedenen Frauen, und auch Bewertungen kann man lesen. Dieses Paket enthält einen Ernährungsplan und einen Fitnessplan. Auf der Seite stand, das es ein home workout ist, also wirklich für jeden möglich und es etwa 30 min dauert täglich in Anspruch nimmt. Ich denke, dass es möglich ist. Weil du geschrieben hast, das sie sich auch nicht sportlich betätigen möchte, muss ich ehrlich sagen, dass man nicht alleine nur mit dem Umstelen der Ernährung ein Ziel erreichen kann. Da gehört sport auf jeden fall dazu. Wenn sie damit vllt meint, das sie nicht ins Fitness studio gehen will, weil sie sich da unwohl fühlt und es dazu noch viel zeitig Anspruch nimmt kann man das verstehen. Aber dafür eignet sich das Programm wohl super. Werde dieses Programm auch Ende des Jahres starten :)

Hoffe konnte dir damit immerhin etwas helfen

LG

Ja konntest du, Dankeschön :-)

0

Also, eigentlich ist die Ernährung das wichtigste mit der man schon viel erreichen kann. 1. Geregelte Esszeiten! d.h Morgens, Mittags, Abends! keine großen Mahlzeiten zwischendurch! 2. Das frühstück ist die wichtigste Mahlzeit! Also beim Frühstück gesund Essen. und nicht direkt Nutella Brötchen reinpfeifen (oder Marmelade). -kein Weißbrot, lieber Vollkorn. - Obst, Gemüse -Trinken am besten Wasser oder Säfte! 3. Beim Mittagessen oder Abendessen kein Fastfood! -bei Warmer Mahlzeit: Kochen! und zwar gesund! - ansonsten Brot, Gemüse, Obst.

Normale Grundsätze. Es wäre schon sehr sinnvoll auf Süßigkeiten und Chips usw. zu verzichten. Außerdem gilt immer noch der kalorienbedarf zu beachten! Also von allem nicht zu viel essen.

Okay Dankeschön :-)

0

Hey also erstmal ist ganz wichtig das man genug isst und nicht hungert in der früh auf jeden Fall Frühstücken zb Porigde oder Früchte mit jogurt.. Mittags auf jeden fall auch ausreichend essen am besten gesunde sachen die satt mavhen zb gemüse mit reis oder kartoffeln .. Es gibt viele leckere gesunde Rezepte zum Googlen. Am Abend drei Stunden vor dem Svhlafen gehen nichts mehr essen wenn man untertags mal einen Zwischendurchsnack braucht am besten Obst und Gemüse und such ganz wichtig Sport treiben zb Joggen und ausreichend trinken mindestens 2 liter pro Tag. Am besten Wasser oder ungesüßten Tee.:)

(Ernährungsberater, Arzt und Co fällt auch Schon mal weg)

Ich fürchte, dann ist bei ihrem Übergewicht der Weg schon arg verbaut.

Helfen wird da nur eine vernünftige Ernährungsumstellung, sie muß lernen, wo die Kalorien herkommen und wie sie abnimmt, ohne daß die Kilos zurückkommen. Die 112 kg lassen vermuten, daß sie sich damit bislang nicht groß beschäftigt hat.

Sie sollte also mit ihrem Hausarzt reden und mit ihm zusammen ein Konzept entwickeln. Da sollte sie sich nicht hintenan stellen, dann muß eben mal jemand anderes während des Arzttermins auf die Kinder aufpassen.

Hallo liebe slaughter996,

erst einmal - gibt es immer einen Weg sich sportlich zu betätigen, auch wenn man 4 Kinder hat, sie geht doch bestimmt hin und wieder mit ihren Kinder auf den Spielplatz oder die Kinder spielen im Garten...Sie könnte währendessen ein paar leichte übungen machen, schließlich sollte man als schwer übergewichtiger sich auch nicht überlasten, ein Übertraining ist ein schuss in den Ofen.

Die Ernährung macht tatsächlich 70% aus also sollte das ihr erster schritt sein. WICHTIG : Eine Diät führt immer zu einem JOJO Effekt, also sollte deiner Schwester bewusst werden, dass sie ihre Ernährung langfristig umstellen muss um auch langfristig schlank und vorallem gesund zu sein, schließlich hat ihr Gewicht absoluten Einfluss auf ihre Gesundheit.

Sie sollte ihre ernährung auf Paleo umstellen, das ist die natürlichste und effektivste Art und weise sich zu ernähren und auch absolut Kinderfreundlich auf dem Booti FIt Blog gibt es dazu viele Rezepte, aber das ganze Netz ist auch damit voll... nur ein bisschen googlen und schon hat sie alles was sie wissen muss.

kalorien zählen ist völliger quatsch- WICHTIG ist, dass sie sich zeit für das essen nimmt und sich darauf konzentriert! Wenn sie sich auf ihr essen fokussiert uns sich 25-30 min zeit nimmt, sagt ihr körper ihr wann sie aufhören muss... UND keine Scheu essen kühl zu stellen und am nächsten Tag zu essen... auf jeden fall besser als alles essen und dann zu viel gehabt haben.

Auch zu empfehlen ist intermitted fasting, das sollten frauen aber erstmal testen... wenn es zu starker Übelkeit und Kopfschmerzen kommt, machen die Hormone da nicht mit.

Es bedeutet 16 Stunden nichts essen und dann in 8 Stunden 3 (gerne große) Mahlzeiten haben.

Beispiel; Man isst abens um 20.30 uhr das letzte mal und dann erst wieder am nächsten Morgen um 13:00 Uhr. Gerade wenn sie übergewichtig ist, greift der Körper auf bereits vorhandene Fettzellen zu falls er morgens energie braucht, das bedarf nur am 1. Tag etwas zeit also nicht gleich nachgeben und etwas essen wenn das Gefühl ungewohnt ist.

PALEO - ZEITLASSEN - INTERMITTED FASTING = BESTE LÖSUNG UM ABZUNEHMEN :)

Dankeschön für deine Antwort :-)

0

Wie wäre es denn, wenn sie sich zusammen mit ihren Kindern bewegt? Zum Beispiel am Spielplatz nicht nur danebensitzt sondern das Karussel anschiebt? Nur mal so als Einstieg...

das prinzip ist einfach: nur noch fettarm pflanzlich essen, inkl. gemüse + obst, nur noch wasser trinken und nach möglichkeit sich bewegen, d. h. idealerweise 5x/woche je mind. 3o min. flotter gehen, keine andere sportliche betätigung, es hat seinen sinn. ihr übergewicht ist sehr gross und ist mit sicherheit nicht über die nacht gekommen, sie muss grobe ernährungsfehler gemacht haben, es gilt diese nicht zu wiederholen und mit disziplin und ausdauer wieder gesund werden.

Was möchtest Du wissen?