Wie 24h Pflege leisten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Formal gesehen besteht hier noch immer die Möglichkeit, einen Antrag auf Kostenübernahme an das zuständige Sozialamt zu stellen. Doch die prüfen sehr genau, von welcher Stelle die sich das Geld eventuell zurück holen können. Und das bedeutet Offenlegung der Karten für die direkten Familienangehörigen.

Eine andere Möglichkeit ist Betreuung durch osteuropäische Pflegekräfte, die zum Teil deutlich günstiger arbeiten. Hier gibt es Agenturen, die entsprechende Kräfte vermitteln. Dies ist jedoch eine Grauzone, die mit Vorsicht zu genießen ist. 

Auch wir standen seinerzeit im Familienkreis vor diesem Problem.

Was möchtest Du wissen?