Wie 1&1 Webhosting-Vertrag vorzeitig loswerden?

1 Antwort

Und nächste Woche habe ich dank Unitymedia 20 mbit Upload sodass ich den ganzen Tag den ihre Server zumüllen könnte mit Schrott, einfach nur Traffic verursachen!

Ich glaube Du hast keine Vorstellung davon, was für Anbindungen solche Datenparks haben :)

20 Mbit ist gar nichts... Bei uns (nicht 1&1) z.b. liegt jeder Server an 1 Gbit/s und der ganze Park an mehr als 4 Tbit/s.

Aber unabhängig davon... 1&1 hat meine ich Drosselungsklauseln im Vertrag, so dass sie Dich runter schrauben könnten, ohne dabei den Vertrag in irgend einer Weise zu schädigen.

Ich will aber jetzt nicht bis August im kommenden Jahr jeden Monat 7 Euro zum Fenster rauswerfen

Dann sollte man die Verträge vorher genauer lesen :)
Unabhängig von Deinem Wissensstand vorher - der ist ja nun wirklich nicht Problem des Dienstleisters.

Alle Dir versprochenen Leistungen wurden ja erbracht.
Da wäre es ja nun unfair zu sagen "die taugen in der Hinsicht nichts".
Ob die Pakete dort nun gut sind oder nicht sei mal dahin gestellt.
Fakt ist aber: Du hast erhalten, was Du bestellt hast.

Wenn sie mich drosseln/sperren/einschränken würden ja die Vertragsleistungen nicht mehr erfüllt von denen sodass ich im Falle dan fristlos kündigen könnte? Oder sie kündigen mich?

Für solche Fälle werden schon entsprechende Klauseln im Vertrag enthalten sein.

Da ich zuvor nie mit Webadministration was am Hut hatte, habe ich mir über einige Dinge keine Gedanken gemacht.

Wie oben bereits drauf eingegangen: nicht das Problem vom Dienstleister.
Es wird geliefert, was bestellt wurde.

Es ist ein Webhosting-Paket "Windows Unlimited"

Nichts ist unlimitiert ;)

Aber 1&1 hat diese Standardfunktionen als einzigster Anbieter gesperrt die alle anderen Anbieter verfügbar haben sodass ich dann den Anbieter gewechselt habe zu "WebGo" die nur die Hälfte kosten und alle Funktionen unterstützen und einen 1000x besseren Support haben!

Ob 1&1 da nun der einzige ist, bezweifel ich.
Klar gibt es aber bessere Anbieter - dem stimme ich zu.

Deinen neuen Anbieter kenne ich persönlich nicht, demnach kann ich diese Aussage nicht beurteilen.

Wünsche Dir jedenfalls viel Erfolg mit Deinem neuen Anbieter,
aber aus dem Vertrag wirst Du legal vorab wahrscheinlich nicht raus kommen.

Mit dem neuen Anbieter bin ich sehr zufrieden. Mit deinen Aussagen haste wohl recht aber ich glaube dass ich es zumindest versuchen kann :) Mehr als drosseln können sie mich ja nicht :D

1

KfZ Versicherung Kündigung zu wann?

Hallo, ich habe seit August 2016 ein neues Auto welches ich bei der Versicherung A versichert habe. Nun habe ich die Versicherung A zum "nächstmöglichen Zeitpunkt" gekündigt und eine Kündigungsbestätigung eben erst zum August 2017 erhalten!

Ich dachte eigentlich, dass man JEDE KfZ Versicherung zum 1.1. eines Jahres kündigen kann, egal wann diese abgeschlossen wurde?!

Beim Auto davor habe ich die Versicherung ab Februar abgeschlossen und konnte auch zum 1.1. kündigen!

Danke

...zur Frage

1&1 Vertrag fristgerecht gekündigt aber Kündigung nicht ausgeführt - Was tun - Einzugsermächtigung widerrufen?

Ich bin leider letztes Jahr in die 1&1 Falle getappt mit nem Webhosting-Paket das ich wegen deaktivierter Server-Funktionen (die bei anderen Anbietern funktionieren!) gekündigt habe. Habe ende Oktober 2015 per Post gekündigt und eine Kündigungsbestätigung per E-Mail erhalten. Generell bin ich mit 1&1 sehr unzufrieden was schon beim schlechten Support beginnt.

Habe mich seitdem online nicht mehr angemeldet. Zuvor war der 16. August 2016 als Vertragsende angegeben. Nun habe ich mich vor einigen Tagen nochmal angemeldet und jetzt steht da plötzlich 17. August 2017 dort. Da hat sich der Vertrag trotz meiner Kündigung + Bestätigung demnach einfach trotzdem verlängert!

Habe dahingeschrieben, die Sachlage erklärt aber auch nach einer weiteren Kündigungsbestätigung ist immernoch der 17. August 2017 angebenen und im Kundencenter nicht als gekündigt angegeben. Das Design hat sich zudem komplett verändert in der Zwischenzeit.

Ich habe eben nochmal dahingeschrieben und mit Entzug der Einzugsermächtigung gedroht wenn nach dem 16. August 2016 noch Beträge abgebucht werden. Was kann ich noch tun um der Abzocke zu entgehen? Der Rechtsweg sollte die allerletzte Möglichkeit sein!

...zur Frage

bei welchem Internetprovider hat man mit einer sehr schlechten Schufa eine Chance?

Ich habe von meinem Internetprovider ( Tele2 ) die Sch......e gestrichen voll ! Internetausfälle, Inkompetenz. mieser Kundenservice usw. das ist eine Frechheit ! ich möchte so gerne den provider wechseln, wurde bisher aber bei allen anderen, die mir spontan einfallen, abgelehnt. bei welchem Provider hätte ich evtl. eine Chance ?

...zur Frage

Kommen Unity Media Arbeiter üblicherweise in die Wohnung?

Also. Ich hab ein Unity Media arbeiter rein gelassen. Er wollte eben im keller gucken ob ich ein Unitymedia anschluss im keller hab. Da ich bei Vodafone bin find ich das sehr fragwürdig. Trotzdem hab ich ihn in den keller reingelassen. Irgendwie hatte ich angst da ich von meiner mutter deswegen ärger bekommen hab. Bitte hilft mir warum sie in mein haus kommen obwohl ich nicht bei Unity Media bin!! Hab ausweis gesehen

...zur Frage

Kann man gekündigt werden, wenn man selber schon gekündigt hat

Hallo, eine Freundin hat mir die oben genannte Frage gestellt.

Sie hat ein neues Jobangebot und möchte ihr jetztiges Arbeitsverhältnis fristgemäß während der Probezeit kündigen. Allerdings fristgemäß zu Mitte August, also wesentlich länger als die normale Frist. Nun weiß ich nicht, ob da klug von ihr ist, oder ob der alte Arbeitgeber sie dann auch fristgemäß mit 2 Wochen, trotz ihrer ausgesprochenen Kündigung, kündigen kann.

Dann hätte sie ja 2 Wochen "Luft".

Geht das überhaupt? Kann ein Arbeitgeber einen Arbeitnehmer kündigen, obwohl der AN bereits gekündigt hat?

Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Rückwirkend Arbeitsvertrag kündigen?

Hi leute,

seit heute habe ich die Zusage, auf einen neuen Arbeitsplatz, da ich aber eine Kündigungsfrist von 3 Wochen habe und diese auf Monatsende, würde ich nun erst am 1 August anfangen können. Hier meine Frage, kann ich auch Rückwirkend aud den 31.05.2014 kündigen, sodass ich dann auf den 1.07.2014 anfangen könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?