Wie 10 Jahre alten Hund beschäftigen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstmal, ich finde es toll, das ihr einem älteren Hund noch einen schönen Lebensabend ermöglicht! DH!!! Suchspiele, die gefallen jedem Hund. Wir machen sowas täglich, entweder er sucht die Leckerchen die ich auf die Wiese werfe, oft nehme ich auch zwei Bälle mit, einen werfe ich und während er den holt, verstecke ich den anderen oder werfe diesen in die andere Richtung. Hat er den einen Ball bei mir abgeliefert, schicke ich ihn los, den anderen zu suchen. Du kannst ihm auch beibringen bestimmte Dinge zu suchen, ich habe immer ein Feuerzeug in der Tasche, das ich "unauffällig" mal fallen lasse, das lasse ich ihn dann suchen, hat er es gefunden, muß er sich hinlegen (verweisen), dann gibt es den Ball oder Leckerchen. Du kannst auch richtige Fährten legen und ihn die absuchen lassen...LG

Suchen (Trocken-Futter verstecken und suchen lassen, geht auch draußen), ganz lange spazieren gehen, Spuren legen (was duftendes über den Boden ziehen und ihn verfolgen lassen)...

Suchspiele sind immer klasse. Mein Hund hat sogar noch mit 8 Jahren Schlüssel suchen gelernt. Wie praktisch, wenn man sie immer wieder verlegt :-)

Klassenfahrt Beschäftigung?

Hallo duda, Ich (16) mache morgen eine klassenfahrt nach italien, und die fahrt wird 12 Stunden dauern. Da das eine lange Zeit ist, Suche ich noch nach ein paar beschäftigungen. Ich hab bereits mein handy dabei, habe leider aber keine Powerbank. Außerdem nehme ich evtl noch mein tablet mit. Das wird zwar auch nicht ganz ausreichen , also frage ich euch, wie man sich auf Busfahrten gut beschäftigen kann. Ich bin 10. Klasse, also kartenspiele oder ähnliches wird keiner mit mir spielen wollen^^ Danke schonmal im vorraus. Gruß Ich

...zur Frage

Maroni, Esskastanie giftig für Hunde?

Da ich mir nicht sicher bin ob ich den TA aufsuchen soll oder nicht frag ich euch mal. Soo mei Hund war heute ein Paar stunden alleine zuhause. Ich hatte noch n Paar Marronis (gebrannt) auf dem tisch stehen. Mein Hund hat diese gestohlen und gefressen. ( nicht erbrochen, sie ist wie immer) ich bin mir nicht sicher ob dies giftig ist oder nicht? Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Tipps gegen das alleine beschäftigen von Erwachsenen?

Moin Moin,

ich habe mal eine Frage dazu, wie man einem Erwachsenen beibringen kann sich die Zeit alleine zu vertreiben.

Das Problem liegt bei meinem Besten Freund, der diese Eigenschaft anscheinend gar nicht besitzt. Seine Hobbys bestehen aus Zocken und Kiffen, 2 Dinge, welche er sich schon länger abgewöhnen will. Vor einer Woche nun sind wir so weit gekommen, dass er das Kiffen ganz weg lässt. Das Problem für mich ist nun, dass er jeden Tag Beschäftigung braucht, welche ich nicht immer geben kann. Er sitzt dann zuhause und langweilt sich dermaßen und kommt selber auf keine Idee was man machen kann. Selbst wenn ich mit einer unvorstellbaren Auswahl an Sachen komme die man machen kann, findet er keine begeisterung. Schlussendlich hat es jetzt damit geendet, dass ihm so langweilig wurde, dass er wieder gekifft hat um sich die Langeweile zu vertreiben, auch wenn es dies ja eigentlich nicht will.

Für mich ist das Problem, neben der Sucht, dass er in nichts einen Anreiz findet und ich weiß nicht, wie ich ihm die Welt noch spannender darstellen oder sonst helfen kann.

...zur Frage

Was soll ich die ganze Nacht machen? Vorschläge bitte :)

Ich hab Ferien und ich hab keine Lust, heute Nacht zu schlafen. Ich hab aber keinen, der mit mir zusammen durchmacht, also muss ich mich iwie alleine beschäftigen... Ich brauch Beschäftigung für etwa 10 Stunden, und ich hab schon paar Ideen, wie z.B. Serien im Internet angucken. Habt ihr vielleicht noch andere Vorschläge für mich? Sollte möglichst leise sein, da alle anderen schlafen.. inspiriert mich mal bitte ein bisschen :)

Vielen Dank im voraus

...zur Frage

Wieso ist der Hundekot mit Schleim überzogen?

Hallo,

wir haben einen Dackel, er ist drei Jahre alt. Diese Woche Dienstag hatte unser Hund nicht gefressen, dafür aber ständig Gras gekaut. Gebrochen hat er nicht. Sein Bauch hat auch ständig gekluckert, als hätte er Blähungen. Wir waren beim Tierarzt und die meinte, es wäre eine Magenverstimmung. Am nächsten Tag war auch alles wieder in Ordnung und er hat gefressen wie immer. Jedoch kluckerte sein Bauch noch etwas.

Donnerstag früh hatte er etwas Durchfall, kaum der Rede wert. Und mittlerweile sieht sein Kot wieder aus wie immer. Doch mit ist aufgefallen, dass um den Kot herum eine Schleimschicht ist (manchmal weiß, manchmal gelblich). Mir ist dies schon einmal vor zwei Wochen aufgefallen, auf der Hundewiese, doch da war es einmalig. Nun ist fast jeder Stuhlgang mit einer Schleimschicht überzogen.

Er bekommt ein wenig Trockenfutter und Dosenfutter, falls dies wichtig ist. Ansonsten geben meine Eltern gelegentlich etwas Frischfleisch vom Tisch.

Am Montag gehen wir trotzdem zum Tierarzt. Doch meine Sorge dass es etwas Ernstes ist, besteht. Er benimmt sich auch völlig normal und frisst wieder wie immer.

Kann mir jemand einen Tipp geben? Liegt es an der Fütterung?

...zur Frage

Wie nehme ich dem Hund die Dominanz?

Hallo zusammen :-)

Also ich habe angefangen mich mit der Psychologie des Hundes zu beschäftigen und weiss dass man ihn mit "ruhiger und bestimmter" Energie diszipliniert. Es hat ja zwei Rollen. Entweder ist man der Rudelführer oder das Rudelmitglied. Nun habe ich da eine Frage. Mein Freund hat einen Hund (Weimaraner) und er ist nicht gerade immer gehorsam. Wenn ich zu ihm nach Hause gehe und der Hund einen Knochen hat, darf ich mich ihm nicht nähern. Das zeigt wohl schon, dass er nicht 100% das Rudelmitglied ist. Nun will ich wissen was ich tun soll, wenn der Hund einen Knochen hat und er sich mir nähert. Ich will ihm zeigen dass ich dominant bin und dass ich keine Angst vor ihm habe. Was soll ich tun wenn er in meiner Richtung loslauft?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?