Wie 1 Woche ohne Internet auskommen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Genieße es anstatt dich davor zu fürchten :) Du wirst sicher tolle Ideen haben wenn du keim Internet/Fernseher zur Hand hast eine Zeit lang. Bist du dann zuhause oder auf Urlaub? Lg

Ist doch cool mal ohne dem ganzen Kram um einen herum.

Lesen, zeichnen, Sport machen, nachdenken, Zeitungen und Zeitschriften, rausgehen usw.

Ist auch Radio verboten?

Beschäftige dich eben anders. Nach 2 Tagen wird es dir sicher nicht mehr fehlen. Triff Freunde, geh Arbeiten/Schule, lese Bücher, mach Sport, mach Musik oder etwas anderes Kreatives, wenn du was recherchieren willst dann geh in eine Bücherei, ...... Es gibt so viele Möglichkeiten.

Ich fühle mit dir  :-(  Bei mir waren es mal 10 Tage, aber wie du siehst ... ich lebe noch und es ging auch vorbei  ;-)))

Gartenarbeit, mit Freunden treffen, Sport, Kino, schlafen, essen, ein Museum besuchen, einen Sprachkurs belegen, Lesen.

Computer als Lebensmittelpunkt sind falsch. Es sind Werkzeuge, mehr nicht. Schon, dass du nicht einmal schreibst, wo du sein wirst oder aus welchem Grund das so sein wird, weist auf mentale Defizite hin, an denen du in dieser Zeit arbeiten könntest.

klingt jz bestimt doof aber hol dir ein buch o.ä. jedenfalls etwas das dir spaß bereitet dann ist die zeit wie im flug vergangen 

Lies ein Buch, geh raus und erfreu dich an der Natur, triff dich mit Freunden, mache Sport ...

Sieh es als Herausforderung, als Entzug - du bist süchtig ;-)

Kommentar von Ezuymaru
19.05.2017, 20:43

Nur weil es meine zweite Welt ist in der ich Lebe und aus der ich mich nähre, bin ich nicht gleich süchtig.

0

Kauf dir 7Gramm Koks. Ein gramm am Tag! Viel spaß <3

Das Lied von Bernd Stelter "We had Joy we had fun..." hör dir mal an.

Frage mal diev Eltern bzw. Großeltern, die konnten das bisher recht gut.

Wie wäre es mit lesen? Ob du es glaubst oder nicht, deine Eltern und sämtliche weitere Vorfahren kamen sogar länger als 7 Tage ohne Internet aus.

Kommentar von Ezuymaru
19.05.2017, 17:44

Hier geht es aber um meine Lebensessenz

0
Kommentar von styli1000
19.05.2017, 17:52

BrascoC den Vergleich mit den Eltern kannst du nicht machen. Es gibt eine neuartige Technologie, die erst in 20-30 Jahren herauskommt und von denen unsere Kinder "abhängig" sein, unf ohne die wir heute noch perfekt zurechtkommen, aber das ist eben nur deshalb so, weil wir sie noch nicht KENNEN.

0

in wifi Caffee gehen und dort Internet benutzen

Was möchtest Du wissen?