Wie wird man seelisch stabieler?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da kann ich dir nur autogenes Training oder andere Entspannungsübungen empfehlen, dass du lernst, dich nicht so schnell aufzuregen. Du siehst ja selbst, dass es dir schadet. 

Ich rege mich zwar nicht so schnell auf. Aber ich bin eher der Grübler, der dann lange über das Gesagte nachdenkt. 

Da mich das aber auch unruhig gemacht und mir den Schlaf geraubt hat, habe ich durch Entspannungsübungen gelernt, damit umzugehen. 

Nun bin ich glücklich und zufrieden. Klar falle ich manchmal in das alte Denkmuster zurück. Da mache ich eben wieder eine Übung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eggenberg1
29.10.2016, 12:29

ich  mache  autog.  training  abends  zum einschlafen ..  alle gliedmaßen sind  sehr schnell entpannt, aber mein inneres  eben nicht. ich kann mich einfach innerlich nicht mehr  fallen lassen.  versuche es auch mit  meditation  bzw. am besten hilft mir  diese  nasenatmung  ,mit abwechselndem zuhalten  des einen nasenlochs und ausatmen aus  dem andern im wechseln ,:-) .  ich  weiß  dass ichmich nicht auf  alles und jeden einlassen darf  ,aber  es passiert  ohne  dass ich es bemerke oder  beinflussen kann und  dann, wenn es mir auffällt ist es  zu spät und mein körper  reagiert bereits  hochgradig . nehme  bereit neurexan ,  was mich etwa beruhigt ..ich bin eigentlich kein unruhige r mensch im gegenteil, ich  habe die eigenschaft  andere zu beruhigen -- klappt nur nicht bei mir .-

0

Willst du mal mit mir reden? Ich bin zwar teils ein wenig"schroff " aber kann trotzdem gut zuhören und kann dir vielleicht Ratschläge geben wär nicht das erste Mal das ich helfen konnte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eggenberg1
28.10.2016, 22:15

ich schicke  dir ne  FA

0

Wenn es darum geht, sich seelisch zu stabilisieren, sollte man lernen, sich nie von anderen abhängig zu machen.

Ich empfehle dir entsprechende Lektüre, die wie ich finde genau in dein Thema passt:

"Aussöhnung mit dem inneren Kind" von Erika J. Chopich und Margaret Paul

https://www.amazon.de/Auss-hnung-mit-dem-inneren-Kind/dp/3548357318/ref=tmm\_pap\_swatch\_0?\_encoding=UTF8&qid=&sr=

Mein Leben hat es vor einigen Jahren maßgebend verändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?