Wie / was zündet eine Handgranate?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Handgranaten sind mit einer Sprengladung gefüllte und einem Zeit- oder Aufschlagzünder versehene Metall- oder Kunststoffhohlkörper

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du nur den Ring ziehst und den Bügel festhältst passiert garnix. Wenn der Bügel beim Wurf wegfliegt schlägt ein schlagbolzen auf das Zündhütchen. Nach einer verzögerung von ca. 5 sek. zünden ca. 3 gr TNT die Granate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Ring ist nur eine Sicherung für die Sicherung des Bolzens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

durch das loslassen des sicherungsbügels wird ein kleiner zünder innerhalb der granate aktiviert ,der die sprengladung zeitversetzt zur explosion bringt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Relativ einfach erklärt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VortexDani
05.02.2017, 01:09

Aus Sicherheitsgründen wurde eine Trainingsgranate Typ "Baseball" aus Gießharz (Resin) verwendet; die Animation zeigt aber eine des Typs "Pineapple"; dennoch müsste die innere Funktion die selbe sein, bin mir aber nicht sicher

der Sound wurde natürlich angefügt, kein Comp B welches kurz (schnell) explodiert zu hören

0

ähnlich wie bei einer Pistole,
da haut ein Schlaghammer auf ein Zündmittel das brennt dann noch etwa 4-5 Sekunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?