Wie wahrscheinlich ist es bei einem illegalen Download erwischt zu werden?

8 Antworten

Wer sich gut auskennt und gewisse Tricks anwendet, kann nicht erwischt werden. Aber der Normaluser ohne tiefgehende IT-Kenntnisse steht immer in der Gefahr, irgendwann erwischt, abgemahnt und/oder bestraft zu werden.

Faktisch ausgeschlossen.

Es gab in Deutschland noch nie eine Verurteilung wegen eines Downloads, der gegen das Urheberrecht verstoßen hat.

Es kommt immer drauf an, wo du downloadest und womit. Wenn du z.B. JDownloader benutzt und deine IP durch Router-Restart änderst... dann kann man dich nur mit viel Aufwand schnappen und dir wirklich was anhaben. Die konzentrieren sich eher auf Leute, die unvorsichtiger sind, weil es weniger Aufwand bedeutet. Auf Boerse.bz gibt es z.B. einen Anwalt, der sehr viele Spiele und anderen Kram reinstellt. (Bei fast allem, was du dort suchst, findest du ein Angebot von ihm). Und wenn du bei ihm über normalen Browser ohne Plugin gedownloadet hast, hast du eine Mail, bevor der Download fertig ist ;D Kenne Leute, die haben da schlechte Erfahrungen gemacht ;D

5

Er hats bei Megaupload runtergeladen und sich so ne Nummer schicken lassen... Quasi die Testversion runtergeladen und die Nummer eingegeben, die man eigendlich nur bekommt, wenn mans kauft...

0
30
@Cappuccina

Dann würde er sich als uploader genauso strafbar machen..

0
10
@proximal

Richtig. Daher dürfte dies auch nicht der Wahrheit entsprechen.

0
10

"Und wenn du bei ihm über normalen Browser ohne Plugin gedownloadet hast, hast du eine Mail, bevor der Download fertig ist ;D Kenne Leute, die haben da schlechte Erfahrungen gemacht ;D"

Kannst du mir dies mal genauer erklären. Mir wäre sowas neu. Was genau meinst du mit normalem Browser ohne Plugin? Meinst du, dass sie die Dateien nicht über One-Click-Hostern geladen haben, sondern direkter Download? Wie soll das mit der Mail klappen und wer soll Anzeigen bekommen haben? Mich würde mal die Quelle dazu interessieren.

0
30
@szgaming

Nur weil er was bereitstellt, kann er trotzdem deine IP nicht sehen..

Die Quelle würde mcih auch interessieren :)

0
10
@proximal

Dem bin ich mir bewusst. Da die OCH die IP-Adressen nur für kurze Zeit speichern ist die Chance erwischt zu werden sehr gering.

Nur habe ich seine Aussagen nicht verstanden und worauf er überhaupt hinaus wollte. Daher meine Fragen.

0
39

Nenn mir bitte den Namen dieses Anwaltes. Wenn das stimmt was du sagst, macht er sich nämlich auch strafbar, in dem er unerlaubte Inhalte dort rein stellt, egal mit welcher Begründung. Den kann man am Ar...kriegen. Außerdem wäre gut zu Wissen, bei wem man einen großen Bogen machen sollte.

0

Ist MP3va liegal?

Die ganz einfache Frage ist: Ist die Seite http://www.mp3va.com legal oder illegal? Wenn ich im Internet nach Erfahrungen mit dieser Seite gesucht habe, kamen Antworten wie: "Beste Seite aller Zeiten.. Günstiger geht's nicht! LEAGL!" und "1/5 Sternen aller höchstens! Geht GAR NICHT!" Die Seite bietet sehr günstige Musik an, was einen ja zuerst stutzig machen sollte. Allerdings benutze ich schon eine Seite, die sehr günstige Musik anbietet (mp3poty.com), klappt hervorragend, alles perfekt. Bei MP3va.com gibt es aber mehr Musik und Alben, die es auf der anderen Seite nicht gibt. Wenn ich jetzt nach schlechten Erfahrungen suche, heißt es immer wieder: "Raubkopien, die für Geld verkauft werden!", "Die stehlen nur deine Kontodaten und verkaufen die nach Russland!"... Aber es gibt eben genauso viele positive Erfahrungsberichte "Klappt hervorragend", "Nie wieder iTunes!".. Was meint ihr? Ist MP3va.com lega oder nicht? :/

...zur Frage

Wie hoch ist das Risiko bei einem illegalen Download erwischt zu werden?

Hallo allerseits,

ich wollte mal wissen wie hoch das Risiko heutzutage bei einem illegalen Spiele-Download ist. Und habe gehört, dass lediglich nur das Hochladen von strafbar ist (zB durch Torrent)... stimmt das? Nach welchem Zeitraum bekommt man meistens eine Abmahnung? Ich habe bei "emuparadise" ein älteres spiel gedownloadet und habe jetzt Angst erwischt zu werden...

...zur Frage

Frage zu Cracked Programmen?

Hallo,

ich hätte, da eine Frage und zwar ich wollte anfangen zu Designen mir sind, aber sowas wie Cinema 4D und Photoshop viel zu teuer und mit Blender und Gimp kann ich nicht umgehen habe es schon probiert ja.

Jetzt wäre meine Frage wenn man sich ja z.B. Cinema 4D & Photoshop crackt macht man sich ja eigentlich schon strafbar, aber man wird ja so gut wie nie erwischt bei sowas, aber was ist dann wenn man irgendwann einen Shop auf macht wo Banner und CO. auch was kosten. Kommt dann noch viel mehr auf einen zu, wenn man erwischt wird und sozusagen 1. Die Programme gecrackt hat. 2. Und mit den gecrackten Programmen auch noch Geld verdient?

Und die letzte Sache, kennt ihr vielleicht Designer die für Geld Banner und CO. machen und auch nur Cracked Programme haben?

...zur Frage

Ist Nutzung von Goldesel legal?

Hallo Leute ich hab von einem Freund die Seite Goldesel.to empfohlen bekommen falls ich Musik runterladen will. Hab mal eine Stichprobe gemacht und gesehen jedes Album ob neu oder alt gibt es dort. Mir ist klar alles ist Urheberrechtlichgeschützt aber wieso gibt's die Seite Goldesel dann oder eher gesagt die Seiten die die Downloads hosten würde mich interessen. Großes Danke an jeden der Hilft.

...zur Frage

Vogelspinne zu dünn?

Hallo, da ich noch absoluter Anfänger bin was Vogelspinnen angeht, bin ich momentan ziemlich verunsichert, was den Ernährungsstand meiner Brachypelma smithi angeht.

Sie ist jetzt ungefähr 4 - 4,5 cm groß, ob Weibchen oder Männchen weiß ich noch nicht.

Als ich sie gekauft habe, waren Vorder und Hinterleib gleich groß, schon am nächsten Tag ist sie aus ihrer Höhle gekommen und hat auf Beute gelauert (ich füttere sie momentan mit Heimchen ca. 1 - 2 cm lang) - und hat mehrere Angriffe gestartet, allerdings keines erwischt. Da die Futtertiere echt schnell sehr groß geworden sind, hab ich sie nach ein paar Tagen gegen neue ausgetauscht. Was der Spinne anscheinend total egal war, die ist da seelenruhig gesessen und hat mich im Terra hantieren lassen (ging aber alles sehr schnell).

Dann hat sie sich zwei Tage in ihre Höhle verkrochen und ich hab sie gestern zum ersten mal wieder draußen gesehen. Was mir aber sofort aufgefallen ist, ist dass ihr Hinterleib ziemlich klein geworden ist, vor allem aber viel dünner. Aber nicht irgendwie zusammengeschrumpelt oder so, wie ich's in manchen Foren gelesen hab. Sie trinkt auch viel, seh sie des öfteren am Wassernapf.

Sie macht auch nicht wirklich den Anschein, als würde sie auf was lauern, manchmal sitzen die Heimchen direkt vo ihrer Nase und sie rührt sich nicht oder verkriecht sich wieder.

Ist das normal, dass sie so abgenommen hat? Oder dass sie plötzlich so inaktiv ist?

Ich hab echt Angst, dass die mir da drin verhungert. Temperatur ist immer so zwischen 22-25°C, Luftfeuchtigkeit immer ca. 60-70%.

Foto hab ich bisher leider keins machen können, weil sie ja selten rauskommt und dann meistens ziemlich ungünstig sitzt.

...zur Frage

Tierverkauf strafbar?

Hallo Leute!! Kurz zum Sachverhalt : Ich bin des öfteren bei meinem Freund zu Besuch, auch mal ein paar Tage lang. Er kümmert sich um eine Katze die ein Freigänger ist. Er füttert sie Abendzu und bei kalten Tagen gibt er ihr auch Unterschlupf nun kam sie 3 mal in laufe der letzten zwei Jahre mit Katzenkitten an und zog sie bei uns auf. Nunja wir dachten uns ach die kleinen stellen wir für eine geringe schutzgebühr in EBay Kleinanzeigen. Dies taten wir auch alle male. Als die kleinen 12 wochenalt waren haben wir sie an neue Besitzer vermittelt.

Ich selber habe zwei Hunde. (Steuerlich angemeldet, gechipt und versichert) nun wurde meine Hündin Anfang dieses Jahres ungewollt und ohne meines Wissens schwanger. (Wie und warum wäre jetzt eine zu lange Geschichte) es wurden drei kleine Welpen. Ich zog die kleinen liebevoll auf und nach 12 Wochen stellte ich die kleinen auch in EBay Kleinanzeigen. Ich suchte mir die neuen „Eltern“ gezielt aus. Es haben sich viele Interessenten die kleinen angeschaut, viele habe ich weggeschickt, da sie mir nicht geeignet vorkamen. Eine Dame darunter kam mir auch sehr sympathisch vor. Sie kam zur Besichtigung fotografierte meine Hündin sowie die babys und wohl auch heimlich mich.

Ein paar Monate später hörte ich von einem Bekannten (er hatte seine ältere katzendame zum Verkauf) eine Dame vom Tierschutz hätte ihm ein Bild von mir gezeigt und behauptet ich würde einen Tierhandel betreiben. Die Tiere die ich vermittelt habe waren aus Polen. Ich sei eine tierquälerin und noch weitere fiese Behauptungen. Ich muss dazu sagen meine Hunde führen Ein Leben als wenn es meine Babys wären, sie brauchen nur mit den Wimpern klimpern und sie bekommen alles was Sie möchten. Ich würde niemals etwas auf sie kommen lassen oder Ihnen irgendwie schaden wollen. Die Dame fragte meinen Bekannten ob er mich kennen würde und erzählte ihm echt schlimme und gelogene Sachen von mir. Es würde auch noch bald ein Knall kommen an dem sie mir meine Hunde nehmen würde und mich wegen tierquälerrei und Handel ran bekommen würde. (Ich habe die Nummer der Dame ausfindig machen können und habe sie auch zur Rede gestellt, sie blieb bei ihren Anschuldigungen und drohte mir mit meinen Tieren und einer Anzeige)

Ich weiß das dies alles gelogen ist und das ich niemals einem Tier was zu leide tun könnte. Einen Handel oder sonstiges betreibe ich auch nicht. Ich habe nun echt Angst das die Dame mir wirklich etwas anhaben kann. Solche Menschen sitzen des öfteren am längeren Hebel.. zudem ist es echt beschämend wenn sie überall ein Foto von mir mit meinem Vornamen zeigt und erzählt das ich eine tierquälerin bin.

Kann sie mir etwas anhaben ? Was kann ich dagegen unternehmen ? Kann ich die Dame wegen Rufmordes anzeigen ?

Bitte helft mir ich weis echt momentan nicht weiter.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?