Wie soll ich die Krallen meiner Rennmäuse schneiden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am besten gehst du zu einem Tieratzt und lässt das machen. Die haben Erfahrung.
Sonst kann es passieren, dass du zu viel abscheidest.
Durch den Ansatz der Krallen laufen nämlich Adern!
Lege ein paar Steine z.B. Schiefersteine in den Käfig.
Dann können die kleinen ihre Krallen abnutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dir ist aber schon klar, dass die tiere nicht umsonst den beinmane "krieger mit krallen" haben?

ich musste hier in all den jahren der rennmaushaltung noch nicht einer maus die krallen schneiden. und ja, ich habe regelmäßig kratzer von meinen nasen. aber das ist völlig normal.

was aber etwas abhilfe schafft: unlasierte tongefäße, eine umgedrehte fliese, steine und auch ganz einfach der badesand. alles fördert mit die abnutzung der krallen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?