Wie bringe ich meinen Mann zur gewichts Zunahme?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nimm seinen Faden auf und versuch es mit verschiedenen Broten/Sandwiches. Diese müssen nicht schlecht sein. 

Um Gewicht zu bekommen muss er nur genug Fett drauf tun, ideal hier Avocado, Nussbrot, Butter oder kaltgepresste Margarine.

Zur gesunden Ernährung gehört auch Fisch und Fleisch zb Rohschschinken
oder Thon oder Lachs,  aber auch eine Gurke Tomaten Blattsalat, Käse, Guakamole. Karottensalat in Quark usw Es gibt glaubs auch so Bohnenpaste usw. Kann man in Tupperware vorbereiten und kalt stellen. Am Anfang vorbereiten bis es ihm zum Gewohnheit wird, 

Menschen sind Gewohnheitstiere, du kannst ihn nur überzeugen versuchen und nachhelfen. Ganz im Ernst du kannst auch Konditionierung verwenden.

Abgesehen davon. Wieso schliesst er sich nicht deiner Diaet an. Sie ist sicher Welten gesünder und Nahrhafter. Du kannst ja mehr fett bei ihm verwenden oder noch ein fettes Steak dazutun.

KKatalka 24.02.2017, 21:20

Seht gute Antwort/Tipps vielen dank ☺

0

Ich muss sagen , entweder er ist faul & will sich bekochen lassen , oder er hat bereits seit jahren magersucht. Du musst verstehen dass bei magersucht viele gründe erhalten sind & die Krankheit nicht besiegt ist wenn die betroffenen wieder Normalgewicht haben. Sie ist immer da...
Ich würde dir raten mit ihm zu reden! Und dann mit einem arzt

Vom vielen Brot essen kann man nicht abnehmen, bei mir bewirkt das nämlich genau das Gegenteil - vom vielen Brot essen nehme ich zu! Ich muss mich diesbezüglich beschränken, um nicht "aus allen Nähten zu platzen" ("Weizenwampe").

Das Untergewicht deines Mannes muss andere Gründe haben, die nur ein Mediziner nach eingehender Untersuchung feststellen kann.

KKatalka 24.02.2017, 21:05

Nein, er isst nicht viel Brot... 

Er isst zur Mittagszeit Also zwischen 12 und 13 uhr, eine Scheibe Brot, belegt mit zwei Scheiben Salami, eine Scheibe rohen schinken oder eine Scheibe Käse. (Meiner Meinung nach zu wenig) 😯

0
aetnastuermer 24.02.2017, 21:34
@KKatalka

Die Ausführungen von 2AlexH2 möchte ich ergänzen mit Frischmilch (mit hohem Fettgehalt) und Teigwaren (Nudeln, Spaghetti o.ä.). Irgendwie müsstest du mit diesen Grundnahrungsmitteln eine Variante finden, ihm eine schmackhafte Mahlzeit anzubieten. Ich bin sicher, der Erfolg wird nicht lange auf sich warten lassen, denn seine Fettverbrennung wird nicht mehr nachkommen . . .

1

Eine Art Magersucht? Dein Mann ist bereits Magersüchtigen und braucht eine Therapie. Das bekommt ihr alleine und mit bisschen guten Willen nicht hin. Er kontrolliert dich auch mit deiner Krankheit. Fatal!

KKatalka 24.02.2017, 21:09

Vielen dank für deine Antwort FrauFanta, kannst du mir eventuell einen Ratschlag geben wie ich ihn zu einer Therapie bewegen könnte? Bin um jede Hilfe dankbar 😓

0
FrauFanta 24.02.2017, 21:31

Du gehst am besten in einer Selbsthilfe Gruppe Co Abhängiger, da man dir dort Tipps und Stärke gibt. Ansonsten ignoriere sein Gehabe ums Essen. Dann isst er halt nur Brot. Lass ihn, erwähne es noch nicht mal! Sei aber für ihn da und in den Moment wo er sagt: bitte hilf mir... dann hilfst du. Druck erzeugt nur Gegendruck. Und mache ihn klar das du bei deinem Standpunkt bleibst und dir sicher bist, dass er krank ist.

1

Dein Freund hat schon eine essstörung und vielleicht versteckst du einfach mal das Brot? Wart ihr schon beim Psychologen?

KKatalka 24.02.2017, 20:51

Er, war noch nicht beim Psychologe. 

Wüsste auch nicht wie ich ihn davon überzeugen könnte dort hin zu gehen. Seiner Meinung nach ist angeblich alles richtig 🙁

 

0
Peppi26 24.02.2017, 20:54

naja nur Brot essen geht aber eben nicht! Versuche immer wieder für ihn zu kochen,etwas anderes kannst du nicht tun!

1

Was möchtest Du wissen?