Widerufsrecht Laptop bei Neuinstallation von Windows?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo :-)

Sofern du bei einem gewerblichen Händler gekauft hast, muss er dir das Widerrufsrecht gewähren. Hast du es bei einem privaten Händler erworben, sieht das schon wieder ganz anders aus.

Viele Grüße :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Fernabsatzgesetz erlaubt es, ein Gerät so auszuprobieren wie man es im Laden auch tun könnte. Da man dort aber kaum ein neues Betriebssystem installiert musst du auf die Kulanz des Händlers hoffen dass er ihn überhaupt zurücknimmt.

Sicherheitshalber also selber auf den Werkszustand zurücksetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

formatieren und gut die kümmern sich oder Reset auf anfang 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Auslieferungszustand (Werksreset) wiederherstellen.

Siehe Bedienungsanleitung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles was du dazu wissen willst, steht in der

Widerrufsbelehrung

drin, die du zugleich mit der Ware oder der Bestellbestätigung erhalten hast und die zu liefern der Händler per Gesetz verpflichtet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?