Widerstand wie ausrechnen?

4 Antworten

Es gibt keine Spannung die "übrig" bleibt. Die Fomulierung zeigt, dass Du nicht weißt wovon Du redest.

Grundsätzlich.

Wenn Du eine Spannungsquelle von 20 Volt hast und 2 gleiche Widerstände in Reihe schaltest, dann ist die Spannung, die an jedem Widerstand anliegt, genau 10 Volt. Dabei ist wurscht ob die Widerstände 10 Ohm oder 20 kOhm haben. Sie müssenlediglich identisch sein!

Das hilft Dir nicht weiter, soll aber zeigen wie man einen Sachverhalt sinnvoll formuliert und zeigt, dass man verstanden hat wovon man redet!

Du suchst einen Spannungsteiler 😀

Also du brauchst dazu nur 2 gleich große Widerstände:

R1 = 1000 Ohm; R2= 1000 Ohm
Eingangsspannung Ue = 20V
Ausgangsspannung Ua= ?

(R1+R2)/R2 = Ue/Ua
2 = 20V/ Ua
Ua = 10V

Nun erzähl doch endlich mal im Klartext, was du vor hast. Es geht bestimmt um deine LED-Streifen, da dies schon deine fünfte Frage ist , bei der es um 10 und 20 V geht...

Notfalls ein paar Bilder machen, dieses seltsame Umschreiben von dir, bringt dich nicht weiter und uns nervt das.

Ich baue mir einen Steuerkasten mit 3 Hebeln um die Farben seperat zu mischen und will nun einen 4ten haben um zwischen hell und Dunkel zu wechseln, also wenns mal nicht so hell sein soll.

Dimmer muss net, weil 2 Stufen reichen.

0

Was ist ein Spannungsabfall?

Hallo, ich beschäftige mich mich bisschen mit Elektrotechnik.

Was ist ein Spannungsabfall? Wie kann ich mir das bildlich vorstellen?

Heißt es, dass die Spannung geringer wird? Wenn ja, warum geringer? Wegen einem Widerstand oder was?

Kann mir das mal einer erläutern, vielleicht mit einem Bild?

Danke, wer hilft

...zur Frage

Gesamtwiderstand in Fall a und b?

Spannung = 24 V

In Fall a: Rges = 12 ohm

In Fall b: Rges= 11,7 ohm

In Fall a steh ich komplett auf dem Schlauch (Schalter geöffnet)

In Fall b sind ja die beiden oberen 10 ohm Widerstände parallel und die unteren 20 und 10 ohm auch

also: 1 / 10 + 1 /10 = 2 / 10 = 5 Ohm

und: 1 /20 bzw 0,5 / 10 + 1 / 10 = 1,5/ 10 = 6,67

stimmt aber nicht.

...zur Frage

Spannungsabfall reihenschaltung?

Wie genau soll man sich einen Spannungsabfall vorstellen? Werden die Elektronen gebremst oder was passiert genau bei mehreren ungleich großen Widerständen?
Wenn ich zb einen widerstand habe 10 Ohm bei einer Spannung von 10 Volt. Dann fälllt über den widerstand die ganze Spannung ab. Schalte ich jetzt einen zweiten widerstand dazu in Reihe nochmal 10 Ohm dann fällt nur noch die halbe spannung an dem widerstand ab. Warum?

...zur Frage

Wie rechnet man einen Widerstand aus?

Kann ich mir einen wiederstand ausrechnen Hier ein Beispiel

Spannung 9v
Wiederstand 100ohm

Wieviel Volt hab ich am Ende und wie lautet die Formel ?

Danke im voraus BOND003

...zur Frage

Spannungsteilerregel

Hallo,

dass sich bei einer Reihenschaltung aus zwei Widerständen der Spannunsabfall an einem Widerstand aus dessen Widerstand durch den gesamten Widerstand mal die insgesamt angelegte Spannung berechnen lässt erscheint mir soweit logisch.

Wie aber komme ich darauf , dass sich bei der folgenden Schaltung "nach der Spannungsteilerregel" UL nach folgender Formel berechnen lässt?:

UL = U0 * (R2 / (R1+R2) ) ?

Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?