Widerstand in der Dystopie?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

was unterscheidet die matrix, von der realen welt? 

der widerstand erfolgt aus der idee der selbstbestimmtheit und der erkenntnis, dass man nicht selbstbestimmt ist.

es ist also diesem illusorisch idealistischen freiheitsgedanken geschuldet


edit: bring das höhlengleichnis von platon mit ins spiel... die menschen in der matrix, die sich gegen die maschinen wehren sind quasi auf dem steinigen, steilen weg ins reich der ideen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tyson1115
10.10.2016, 22:28

Naja aber der Matrix lässt ja die Menschen selbst bestimmen. Es ist zwar alles Illusion aber das ist ja eigentlich auch egal, solange deine Sinne ( Sehen, schmecken...) diese als Wahr empfinden. Ich verstehe nicht, wieso sich die Menschen dem System widersetzen. 

0

Was möchtest Du wissen?