Widerspruch Mietverttagsverlängerung 545 BGB?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Heißt das jetzt nach zwei Monaten dass das Mietverhältnis weiter besteht und die fristlose Kündigung hinfällig ist?

Man muss innerhalb von zwei Wochen der stillschweigenden Verlängerung widersprechen, macht man das nicht, wird das Mietverhältnis fortgesetzt.

Jetzt sollte man einen Fachmann das regeln lassen oder z.B. Geld anbieten damit man diesen Mieter schnell los wird.

Ein Räumungsklage kann entschieden mehr Geld kosten und bei manchen Mietern ist es fraglich ob man das Geld jemals wiedersehen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iltis86
23.05.2016, 11:42

Aber laufen die zwei Wochen Frist nicht erst nach Ablauf der Mietzeit? Und ein Datum zum Auszug habe ich ja vor ein paar Tagen als Aufforderung zur Räumung an die Mieterin versandt. Oder bedeutet dies, bei fristloser Kündigung laufen die zwei Wochen ab Datum der Kündigung?

0

Mehrere Jahre keine Miete mehr ? Meine Güte spontan kam mir der Gedanke warum nicht eher gekündigt wurde?

Was für ein Verlust - vermutlich muss jetzt die Wohnung auch noch komplett renoviert werden. 

Dann soll laut Experten-Antwort auch noch Geld für die Räumung gezahlt werden .

Ich denke es reicht, mach einen Termin und werde Mitglied bei Haus und Grund (Eigentümer-verein

Beratung ist dort kostenfrei. Schreiben die Haus und Grund verfassen kosten etwas. (wenig)  .

Vermieten in Deutschland - was für eine Freude....... .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?