Widerspruch bei Bußgeldbescheid aus Holland, muss ich beweisen, daß ich nicht gefahren bin?

3 Antworten

Wenn es nicht zu teuer ist, lieber zahlen. Alles andere kann teuerer und langwierig werden.

Nein, wenn der Tatbestand mit elektronischen Hilfsmitteln ermittelt wurde, greift die Halterhaftung. 

Jetzt heißt es: In Berufung gehen und um Akteneinsicht fragen!

Hi :-)... hatte ich letztens auch^^... einfach nicht auf div. Mahnbescheide reagieren. Mit der Zeit geben die auf!

Das ist ja ein ganz schlechter Rat. Erstens gibt es mit den Niederlanden ein Vollstreckungsabkommen für Bußgelder, d.h. auch hier in D kommt der Gerichtsvollzieher. Zweitens gibt es in Bußgeldverfahren keine Mahnbescheide und drittens hat es noch nie geholfen, auf Behördenpost nicht zu reagieren, denn wenn ein Bescheid erst einmal rechtskräftig ist, ist es egal, ob man imm Recht war oder nicht.... Dann wird vollstreckt !

0
@Geochelone

Du hast sicherlich nicht Unrecht mit deinem Kommentar und wenn man auf der sicheren Seite sein möchte, dann zahlt man vorsichtshalber. Jedoch war es in meinem Fall wirklich so, dass sie es ein paar Mal versucht haben und letztendlich aufgaben. Auch eine weitere Einreise nach Holland war kein Problem. Wie auch immer, so muss man aufpassen, denn es gibt diesbezüglich einige Scharlatane auf dem Gebiet und man sollte absolut sicher gehen, dass der Bescheid auch "echt" ist. Schönen Tag^^...

0

bussgeld zu hoch wegen angeblichem punkteeintrag?

hallo,

ich bin vor ca.8 Wochen zu schnell gefahren und habe jetzt den Bussgeldbescheid bekommen.

laut Bussgeldkatalog stände eine Strafe von 120€ an, aber ich habe einen erhöhten Bussgeldbescheid bekommen weil ich angeblich schon einen Punkt in Flensburg habe.

mir wird zur Last gelegt in 2016 jemandem die Vorfahrt genommen zu haben mit Unfallfolge.

ich kann mich jedoch an solches nicht erinnern und auch meine Versicherung hat nach Nachfrage keinen Schaden gemeldet seit 2011.

wie also kann ich beweisen dass ich es nicht war dem dieses vorgeworfen wird??

für die Geschwindigkeitsüberschreitung bin ich ja gern bereit zu zahlen, aber eben nur das was muss und nicht aus irgendwelchen erfundenen Gründen mehr.

...zur Frage

Bußgeldbescheid aus NL ohne Foto

Hallo,

wir haben heute einen Bußgeldbescheid aus den Niederlanden von CJIB erhalten. Angeblicher Tatbestand: Wir sollen mit 105 km/h in einer 100-Zone gefahren sein. Das Beweisfoto wurde nicht geschickt. Angeblich kann man das Foto unter www.mijnpolitie.nl/bvs.shtml ansehen aber man braucht irgendwelchen DigID die nur Holländer besitzen können, kann mir vielleicht jemand weiterhelfen. Wir möchten einfach einen Beweis haben...

Danke im Voraus

...zur Frage

Visum als Serbe für Holland?

Hallo,

brauche ich als Serbe mit unbefristetem Aufenthalt in Deutschland, ein Visum für die Einreise nach Holland ?

...zur Frage

Angeln in holland erlaubt als tourist?

Hallo. Ich möchte gerne in holland Angeln gehen. Muss ich um diesen vispas zu beantragen einen deutschen fischereischein besitzen, oder ist der nicht nötig?

...zur Frage

Bußgeldbescheid obwohl ich nicht gefahren, geschweige denn Halter bin!?

Hallihallo,

mir flatterte heute ein Bußgeldbescheid über fast 300 Euro ins Haus, begangen von einem Fahrzeug was ich noch nie im Leben gefahren bin.

Ich weiß zwar wem dieses Auto gehört (mein Stiefbruder) - jedoch erschließt sich mir nicht wieso ich den Bußgeldbescheid bekomme?

Ich wohne auch in einer ganz anderen Region (fast 150km) weit weg, er wurde auf vermutlich auf dem Weg zur Arbeit geblitzt (7:10 Uhr)...

Angeblich soll es ein Foto geben, ich frage mich nur von wem (O_o... ich bins definitiv nicht)

Das ganze soll sich am 26.6.14 ereignet haben , zu dem Zeitpunkt war ich mich am fertig machen für die Hochschule, da ich Vorlesung hatte.

Es ist vermutlich nur wieder eine Masche meiner Stiefeltern/Bruder was gegen mich auszurichten.

...zur Frage

Bußgeldbescheid Widerspruch Behörde reagiert nicht?

Hallo Zusammen ich habe einen Bußgeldbescheid bekommen. (Zu schnelles Fahren) zum Zeitpunkt der Tat habe ich aber ein Alibi. Ein Knipser Foto war beim Bußgeldbescheid nicht dabei. Mein Anwalt hat Wiederspruch eingelegt und die Akten angefordert aber bisher ( 8 Wochen ) hat die Behörde nicht reagiert.

Frage: wie lange dauert es, bis die Behörde nichts mehr machen kann. Danke fürs beantworten Gruß Theo

Ps ich will meinen Anwalt nicht mit der Frage nerven wie lange die Behörde Zeit hat

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?