Widerspricht sich das nicht was Merkel sagt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die gewählten Volksvertreter als Inhaber der politischen Macht im Lande und in deren Folge der Gesetzgeber sehen das anders als in Amerika.

Die Einzelmeinung  der Bundeskanzlerin ändert daran nichts.

Das wahlmündige deutsche Volk sieht die Situation halt so wie sie ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jungwolf13
18.05.2017, 19:38

aber das ist doch unfair wenn die bestimmen dürfen und wir nicht...

1

Wir haben halt ein Grundgesetz, das besagt, Ehe und Familie ( Eltern + Kind ) sind in besonderem Masse zu fördern.

Gleichgeschlechtliche Partner können keine Kinder bekommen und somit keine ist hier der Zweck der Sache nicht in selben Mass getroffen.

Wir haben also ein sehr liberales Recht bzgl. Homosexueller im Vergleich zu vielen Ländern dieser Welt, schützen aber die klassische Ehe ein wenig mehr, weil daraus auch Kinder entstehen.

Ich finde das jetzt nicht speziell widersinnig, sondern es entspricht hier einer möglichen Abwägung und ich sehe nicht, wie man das hier jemandem vorwerfen könnte.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?