Widerrufsrecht Mietvertrag

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein Widerrufsrecht bei Mietverträgen besteht gemäß § 312 (4) BGB nur dann, wenn Du die Mietsache vor Unterzeichnung des Vertrags nicht besichtigt hast.

Ansonsten gibt es ein solches Recht nur, wenn dies ausdrücklich vereinbart wurde. Das ist aber eher unwahrscheinlich.

Ansonsten verstehe ich nicht, worauf Du hinaus willst. Was hat die Tatsache, dass der Verlobte nicht unterschrieben hat, damit zu tun, ob Du ein Widerrufsrecht hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

damit stehst du alleine im Mietvertrag, dein Verlobter kann aber auch zu dir ziehen. 

Das ist ne Aussage, wo ist das Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sarahsteiny
06.11.2015, 10:05

Es geht nicht darum Wer im Vertrag steht,es geht darum das Vertragsbeginn am 01.11. War,ich bis jetzt noch keinen Vertrag habe,sondern nur der Vermieter. Die Schlüssel habe ich auch noch nicht,aber ich soll schon Miete zahlen. Aber wofür?? Wenn ich noch nicht einmal die Schlüssel habe.. 

0

Kein Widerrufsrecht, es sei denn es ist vertraglich vereinbart.  Was aber sehr unwahrscheinlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt kein Widerrufsrecht bei Mietverträgen. Du hast demnach ganz offiziell eine Wohnung gemietet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist bei Mietverträgen kein Widerrufsrecht bekannt. Ich würde mir dem Eigentümer sprechen. Er hat sicherlich noch weitere Interessenten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hast du die Wohnung gemietet. Ich weiß nicht ob in Mietdachen auch das Widerspruchsrecht gilt aber denke schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?