Widerrufsrecht im Handyshop bei Verträgen mit Finanzierung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, meines Wissens kann am solche Finanzierungsverträge widerrufen, auch im Laden vor Ort. Ausnahmen sind nur: max. 200 Euro Kreditsummen, Laufzeit unter 3 Monate

da ich allerdings ein Handy mit im Paket hab, handelt es sich hierbei doch auch um eine Finanzierung

Nicht zwingend. Es kommt darauf an, wie die Sache vertraglich geregelt ist. Wenn ein Kaufpreis in Höhe von 1 Euro vereinbart ist und der Handyvertrag dafür im Monat (z.B.) 45 Euro kostet, dann ist das noch keine Finanzierung im Sinne eines Verbraucherdarlehensvertrages.

Auch wenn das Handy 480 Euro kostet, die über 2 Jahre mit Raten zu 20 Euro beglichen werden, so ist dies kein Verbraucherdarlehensvertrag, da das Darlehen als solches nicht entgeltlich ist.

Was möchtest Du wissen?