Widerrufsrecht Galleryy

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei der individuellen Erstellung von einer Dienstleistung ist in der Regel wirklich kein Rücktritt möglich...und wenn das in den ABG steht wirst du die auch nicht so einfach umstimmen können... Da der Betrag sehr gering ist würde ich die 87EUR zahlen - ein Rechtsanwalt ist im Zweifelsfall teurer und ich glaube wirklich nicht, dass du Erfolg hättest.

Allerdings finde ich das Verahlten sehr unkulant wenn du nur 10 Minuten später widerrufen hast...hast du widerrufen bevor die Auftragsbestätigung kam?? Das wär nämlich so ziemlich der Einzige Notausgang den ich sehe...

Nein, die Auftragsbestätigung kam und danach habe ich geschrieben, dass ich es doch nicht möchte und stornieren will.. daraufhin haben die sich nciht mehr gemeldet!! Das regt mich so auf!!!

0
@nick0877

Tja, aber so hast du vermutlich wenig Chancen...merks dir für die Zukunft und bestell woanderst.

Die zwei Übereinstimmenden Willenserklärungen lagen vor und wenn es in den AGB ausgeschlossen ist, ist es zumindest bei solch individuellen Aufträgen auch schwierig wieder vom Vertrag zurückzutreten

0

Was möchtest Du wissen?