Widerrufsrecht beim Autokauf

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn ihr keinen Ehevertrag habt, werdet ihr Zahlen müssen. Die Geschichte kauft euch kein Richter ab! Ein Kreditvertrag ohne Unterschrift des Kreditnehmers und vorgelegten Sicherheiten, Gehaltsbesxheinigungen USW. Wird wohl niemand machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bubukiel
04.06.2014, 11:53

Was soll denn das mit einem Ehevertrag zu tun haben ?

3

Ich würde einen Anwalt zu Rate ziehen und den Bestellvertrag prüfen lassen. Mich wundert, dass die Frau auf den Namen des Mannes (ohne das der dabei war, nehme ich mal an) einen solchen Bestellvertrag hat unterschreiben und der Verkäufer diesen akzeptieren konnte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mich da @jetztgehtslos nur anschließen. Der Verkäufer bestätigt nämlich gegenüber der Bank die Richtigkeit der gemachten Angaben und auch die eigenhändige Unterschrift des Kreditnehmers. Somit kann an der Frage, an dem Sachverhalt, etwas nicht stimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Punkt 1: Die Frau kann gar keinen Finanzierungsvertrag für ihren Mann unterschreiben.

Punkt 2: Wenn die Frau die "verbindliche Bestellung" unterschreiben hat und diese auch auf ihren Namen läuft, kann sie nicht einfach zurück treten. Sie ist nämlich bei Neuwagen 6 Wochen und bei Gebrauchtwagen 2 Wochen an diese Bestellung gebunden. Erfüllt sie den vertrag nicht, kann der Händler Schadenersatz fordern.

"Es gibt noch keinen Kaufvertrag" - Das ist falsch. Die verbindliche Bestellung ist der Vertrag. Wenn die Bestellung auch über den Mann läuft und die Frau hat ihn unterschrieben, dann könnte man das vielleicht als Händler auch als Betrugsversuch deklarieren. Der Finanzierungsantrag hätte sowieso keine Gültigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frau haftet, da sie unterschrieben hat. Der Händler kann vom Mann nichts fordern, nur von dem, der den Vertrag unterschrieben hat. Bei solchen Vertagsstrafen lohnt es sich schon mal einen Anwalt zu fragen. Rechtsschutz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage ist ein absoluter Blödsinn, kein Autohändler würde das so machen.

Auch wenn du diese Antwort noch mal löschen lässt, ändert das nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?