Widerruf Kündigung durch den Arbeitgeber?

4 Antworten

Vermutlich zieht er die Kündigung noch um eine Woche vor. Ist zwar eine komische Art und Handlungsweise, aber was sollst du anderes machen, als es notgedrungen zu akzeptieren? Rechtsmittel kann man dagegen leider nicht einwenden. LG

Er zieht die Kündigung um einen Monat vor. Ich dachte einfach das diese Kündigung "rechtskräftig" ist.

1
@MarcoS05121974

Ah, verstehe: er kündigt deinen Arbeitsvertrag bereits zum 07.10.? Ja, das darf er tatsächlich so handhaben. Hoffentlich findest du danach was Besseres! ;)

1

Er kann die Kuendigung nicht widerrufen. 

Er kann aber problemlos eine weitere Kuendigung zum 30.9. aussprechen. 

ja, wegen erklärungsirrtum

aber muss er gar nicht, er kündigt dir einfach noch mal, zum 31.09.

gilt eh, er muss nicht mal widerrufen, er kann auch 2 mal kündigen

du musst gar nichts machen

Sehen wir mal vom 31.09. ab (wir wissen schon, dass du den 30.09. meintest), ist das alles leider richtig.

1
@Mojoi

du bist so nett, bist du eine frau, dann würde ich dich glatt heiraten :-)

0

Wann muss ich spätestens meine Kündigung abgeben, wenn Kündigungsfrist 4 Wochen zum 15. oder Monatsende?

Ich möchte gerne kündigen habe Kündigungsfrist 4 Wochen bis 15. oder Monatsende möchte gerne meinen letzten Tag am 14. bzw. 15.5 haben wann muss ich spätestens meine Kündigung abgeben?

...zur Frage

Widerruf meine Wohnungskündigung?

Guten Tag,

Es geht um folgendes, ich habe meine Wohnung zum 31.07.18 gekündigt, ich möchte aber jetzt diese Kündigung widerrufen, ist dies noch möglich, weil die 3 Monate Frist noch nicht begonnen hat.

...zur Frage

Kündigungsfrist von 14 Tagen zum jeweiligen Monatsende

Hallo,

ich hab da mal eine Frage bezüglich der Kündigungsfrist von 14 Tagen zum jeweiligen Monatsende hin. Heute ist der 01.07.2012, muss ich jetzt in der ersten Monatshälfte die Kündigung einreichen, um zum Monatsende die Kündigung wirksam zu machen?

...zur Frage

kann ich die Kündigung meines Arbeitsvertrages schon früher abgeben?

hallo, ich habe eine Kündigungsfrist von 4 Wochen zum Monatsende. Da ich mich innerhalb dieser Frist im Urlaub befinde, wollte ich wissen ob ich die Kündigung auch schon früher beim Arbeitgeber abgeben kann? Danke schon mal.

...zur Frage

Widerruf und Kündigung

Kann mir jemand sagen ...was für unterschied zwischen einen Widerruf und Kündigung ist??(ich habe einen Vertrag abgeschlossen und binnen 14 Tagen gekündigt nach Abschluss.Jetzt sagt die Gesellschaft es geht nicht ich hätte es Widerrufen müssen statt Kündigen) ist das korrekt ???

...zur Frage

Kündigung Arbeitgeber per Einschreiben gesendet

Ich habe von meinem Arbeitgeber eine schriftliche Kündigung erhalten per Einschreiben. Die Kündigung wurde wieder zurück gesendet an meinen Arbeitgeber nicht zugestellt. Jetzt hat mir mein Arbeitgeber die Kündigung nochmals zugesendet in einem normalen Brief,.in Brief.( der Brief der mir vorab per Einschreiben gesendet wurde und wieder zurück gesendet wurde von der Post. verschlossen. Welches Datum ist jetzt Rechtskräftig ? Muß nicht normal die Kündigung neu geschrieben werden mit einer neuen Kündigungsfrist usw ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?