Widerklage nicht bezahlte Handwerkerrechnung vs. Mietminderung?

5 Antworten

Da hätte man viel früher einiges richtig machen können/müssen.

Gar nichts zu bezahlen wenn die Arbeiten nicht vollständig ausgeführt werden ist zumindest komplett falsch, damit wird der Handwerker vor Gericht auch ohne Probleme durchkommen. Du hättest zumindest die Arbeiten bezahlen müssen die erledigt wurden, also einen Teilbetrag.

Ohne Jurist zu sein schätze ich deine Chancen bei einem Rechtsstreit verschwindend gering ein.

im nach hinein ist man immer schlauer - das hab ich schon geschrieben es geht aber ums "jetzt".

gibt zu der geschichte ja auch noch viele feinheiten, dass der handwerker ja ständig nachbessern wollte und er auch dann von der mietminderung wusste usw. aber das geht vielleicht jetzt zu sehr ins detail.

mir gehts nun nur darum was ich jetzt tun sollte (außer ein anwalt einschalten) - also eine richtige widerklage machen oder...

0
@nixverstehen999

Und gerade weil es viele Feinheiten in der Sache gibt ist es ziemlich sinnfrei ohne Anwalt an die Sache ranzugehen. Dir wird hier keiner eine juristische Ausarbeitung oder ein juristisch korrektes Vorgehen auf dem Silbertablett präsentieren.

Für die Gerichtsverhandlung sehe ich so wie Du es vorhast zumindest schwarz...

0
@Messkreisfehler

das war auch nicht gefragt. bitte noch mal genau die fragen anschauen:

1. widerklage einreichen oder andere vorgehensweise? (ohne anwalt)

2. wie den streitwert festlegen bzw. muss man den festlegen da es einfach schwer ist zu sagen wie hoch die mietminderung auf den teil beträgt.

0

.... vor jeder Verhandlung gibt es eine Güteverhandlung und die hat das Ziel, ein Urteil zu vermeiden und eine Einigung zu erzielen.

Ich denke:

Die Geschichte wird nicht stimmen, denn solche Vermieter gibt es nicht, die ihre Mieter so hängen lassen.

klar, ich denk mir die geschichte nur aus ;-)

dann nehmen wir halt mal an es würde stimmen...

es gab halt mehrere probleme und war nicht ganz einfach mit den mietern eine einigung zu finden.

0

Wie kann man bei den Beträgen ein streitiges Verfahren ohne Anwalt führen?

Dafür wäre mir alleine meine Zeit und meine Nerven viel zu Schade für.

Hast du die Klageerwiderung nach Frist eingereicht?

Offenbar ja, das würde das 1. Schreiben des Gerichts erklären...

1
@Messkreisfehler

du meinst das erste schrieben §296? was würde passieren wenn ich ein tag zu spät eingereicht habe? wäre damit schon alles hinfällig. aber warum wird dann noch in einem zweiten schreiben gefragt ob ich widerklage erheben möchte?

0

danke. aber diese antworten sind genau was ich erwartet habe. alle wissen es im nachinein besser. es geht mir aber um das problem und was ich tun soll "jetzt".

im nach hinein ist mir die zeit auch zu schde und hätt ich auch einfahc bezahlt und gut ist. aber...

nein meines wissens habe ich die klagerwiederung fristgerecht eingereicht.

0
@nixverstehen999

danke. aber diese antworten sind genau was ich erwartet habe. alle
wissen es im nachinein besser. es geht mir aber um das problem und was
ich tun soll "jetzt".



Du hast ja auch erst im Nachhinein gefragt, hättest Du vorher schon gefragt hätte ich dir direkt gesagt das es keine gute Idee ist die Handwerkerrechnung gar nicht zu bezahlen obwohl eine Teilleistung erbracht wurde...

Was Du jetzt tun sollst wurde dir auch schon oft genug gesagt: Nimm dir nen Anwalt.

2
@nixverstehen999

Die Antwort war in meiner Antwort inkludiert wenn auch nicht explizit:

Nimm Rechtsberatung in Anspruch und wenn noch Aussicht auf Erfolg besteht mandatiere einen Rechtsanwalt mit der Vertretung.

1
@Messkreisfehler

die frage bezieht sich aber ohne anwalt. also widerklage erheben oder... und welchen streitwert.

(wenn ich ein anwalt vorher eingeschaltet hätte... und wenn ich ein einschalten würde... dann müsst ich natürlich hier auch nicht fragen ;-) )

0

Wie ist die beste Vorgehensweise bei einer Beschwerde beim Vermieter?

Folgende Situation besteht: Ich wohne in einem Haus in dem 12 Familien wohnen. In allen Wohnungen gibt es enorme Probleme mit Silberfischen.

Bevor man mit der Forderung einer Mietminderung kommt [was in Bezug auf den Nachweis nicht gerade einfach ist s. Präzedenzfälle], wollte ich den Vermieter über das Problem informieren. In Absprache mit den anderen Mietern soll ich das im Namen aller übernehmen.

Jetzt zu meine Frage: Wie schreibt man in dem Falle eine Beschwerde im Namen aller Mieter? Muss ich Unterschriften sammeln? Und wenn ja, wie sieht so etwas aus, damit es legitim ist.

Welche Frist gibt man in dem Vermieter auf dieses Problem zu antworten?

Sollte die Situation auf Mietminderung und evtl. vor Gericht gehen, wäre eine Sammelklage ratsam?

Ich würde mich über hilfreiche und sichere Antworten freuen und wäre dankbar, wenn keine Spekulationen gemacht werden.

...zur Frage

Mieter beleidgt Handwerker, Handwerker verweigert - muss Vermieter anderen Handwerker beauftragen?

Mieter beleidigt per Telefon den vom Vermieter beauftragten Heizungsinstallateur. Installateuer verweigert nun die Arbeit in dessen Wohnung. Muß Vermieter anderen für oihn unbekannten Handwerker beauftrrfagen?

Mieter droht Vermieter mit Mietminderung weil die Heizung nicht repariert wurde. Sein erstes Schreiben vom 21.02. war am 22.02. beim Vermieter, dieser bat um Hergabe einer Telefonnummer zwecks Terminvereinbarung mit Schreiben vom 22.02. - keine Reaktion. Vermieter gibt die Tel.-Nr. des bekannten Installateurs per Post am 24.02. an den Mieter weiter, dieser ruft den Installateur am 02.03. in beleidigender Form an. Und nun will er Mietminderung machen?

...zur Frage

Mieter beauftragt eigenmächtig Handwerker

Mein Mieter hat mir einen Schaden (Abzug in der Küche defekt) gemeldet und um Freigabe zur Reparatur des Schadens durch den Hausmeister gebeten (bzw. Freigabe zur Auftragserteilung durch den Hausmeister an den für das Objekt zuständigen Elektriker) Diesen habe ich dem Hausmeister erteilt.

Nun teil mir der Hausmeister mit, dass der Mieter eigenständig eine Firma mit der Reparatur beauftragt hat. Muß ich diese Vorgehen akzeptieren und die Kosten übernehmen?

...zur Frage

MUSS ein Handwerker in der Rechnung die Arbeitskosten ausweisen?

Folgendes Problem: ich habe letztes Jahr eine Rigipswand bauen lassen. In der Rechnung steht nur drin: 1x Gipskartonwand plus ständerwerk inkl Arbeitskosten: XXX EUR

ich habe übersehen dass dort die von der Steuer absetzbaren Arbeitskosten nicht einzeln aufgeführt sind. Ich habe ihn gebeten, mir eine detaillierte Rechnung zu senden, da dies bei mir knappe 150 EUR in der Steuer ausmacht.

Nun weigert er sich dies zu tun. Er sagt, dass ihn ja meine Steuer nichts angeht.

wie sieht das aus? Ist er verpflichtet mir diese Kosten auszuweisen?

...zur Frage

Darf ein Handwerker die ganze Wohnung verschmutzen?

meine Vermieterin hat einen sehr unzuverlässigen , stets angetrunkenen Handwerker beauftragt, der fast 3 Wochen gebraucht hat, um meine 30 qm große Wohnung zu fliesen (Boden). Er arbeitete extrem unsauber. Meine ganze Wohnung ist verstaubt (alle Möbel und Elektrogeräte) , der Boden ist vollständig verdreckt. Jeden Tag putze ich stundenlang und werde nicht fertig. Muss man sich das als Mieter gefallen lassen ?

...zur Frage

Kann ich vom Handwerker ein Leistungsbeschreibung verlangen?

Wir haben für unseren Sonderwunsch in unserer Neubauwohnung von einem Handwerker eine Rechnung erhalten, bei der mir ein paar Informationen fehlen.

Normal läuft es so: Wir besprechen Sonderwünsche mit dem Bauleiter und dann kommt das ausführende Gewerk mit einem Angebot auf uns zu, welches wir offiziell beauftragen.

In diesem Fall war es aber so, dass das Gewerk nicht auf uns zu kam und den Wunsch einfach so ausgeführt hat.

Nun kam die Rechnung. Die Rechnungshöhe erscheint erstmal in Ordnung. Mich stören allerdings die fehlenden Angaben

Lieferung/Ausführung gemäß Rapport (hat wohl der Bauleiter bekommen?)

Pos1 Material & Anfahrt

Pos2 Monteurstunden

Kann ich bzw sollte ich sogar vom Gewerk eine Leistungsbeschreibung verlangen? Wäre es evtl auch eine Idee nach dem Rapport zu fragen?

Die Rechnung möchte ich ja bezahlen. Auch die Höhe scheint mir ok. Allerdings frage ich mich, was bei dieser Rechnung passieren würde, falls es zu einem Gewährleistungsfall kommt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?